Straßennamen

Viele Menschen sind daran interessiert, woher der Name einer Straße kommt, wann die Benennung erfolgt ist und warum die Straße ihren Namen erhalten hat.

Auf die meisten dieser Fragen finden Sie hier - bezogen auf die Straßen im Stadtgebiet Euskirchen - entsprechende Antworten. Zusätzlich zur Erklärung können Sie sich auch die Lage der Straße auf einer Karte anzeigen lassen.

Selbstverständlich werden auch bei Straßenneu- oder -umbenennungen diese zeitnah ergänzt.

Käferstraße

Im Zuge der kommunalen Neugliederung wurde die neue Straße entsprechend der für den Ortsteil…

Kälkstraße

Ursprünglich (noch 1852) „Auf der Kälke“ benannt. Damit wurde ein Stadtviertel bezeichnet, das auch…

Kapellenstraße

1628 als Kapellengasse erstmals urkundlich erwähnt; benannt nach der in dieser Straße mindestens…

Kaplan-Kellermann-Straße

Benannt nach dem seit 1940 in der Herz-Jesu-Pfarre tätig gewesenen Kaplan Theodor Kellermann…

Karl-Gissinger-Straße

Karl Gissinger (geboren in Euskirchen am 28.02.1876) schrieb zum 600. Jahrestag der Verleihung der…

Karl-Schurz-Straße

Carl Schurz, auch Karl Schurz, (* 2. März 1829 in Liblar, Preußische Rheinprovinz; † 14. Mai 1906 in…

Karlstraße

Am 11.11.1908 benannt nach dem Vornamen des ersten Stadtbaumeisters Karl Husmann. 1911/12 wurde die…

Kastanienweg

Am 18.04.1968 vom Rat benannt noch der Frucht des Kastanienbaumes.

Kastenholzer Burgstraße

Im Zuge der kommunalen Neugliederung wurden die Straße „Burgweg“ und „Burgstraße“ in der Ratssitzung…

Käthe-Kollwitz-Straße

Im Juli 1992 vom Rat benannt nach der gleichnamigen deutschen Graphikerin, Malerin und Bildhauerin…

Kaumannsstraße

Im Zuge der kommunalen Neugliederung wurde die „Klosterstraße“ in der Ratssitzung vom 09.10.1972 in…

Keltenweg

Benannt nach dem indogermanischen Völkerstamm, der den linksrheinischen Raum besiedelte, bevor die…

Keplerstraße

Im Zuge der kommunalen Neugliederung wurde die „Gartenstraße“ entsprechend der für den Ortsteil…

Kerp'sches Mühlenweg

Die Straße wurde nach der dortigen Mühle benannt, die ab ca. 1660 betrieben bis das Wasserrad 1944…

Kessenicher Burgstraße

Die Straße führt zur Burg Kessenich (siehe Kessenich); sie führte bis 1972 die Bezeichnung…

Kessenicher Straße

Die Straße führt zum und durch den Weiler Kessenich, der seit der Stadterhebung 1302 ununterbrochen…

Kessenicher Straße

Die Straße führt zum und durch den Weiler Kessenich, der seit der Stadterhebung 1302 ununterbrochen…

Kessenicher Torwall

Diese Wallstraße (1628 "Kessenicher Wall") erinnert, wie die Kessenicher Straße, an das in der Nähe…

Kiebitzstraße

Die Benennung der Straße erfolgte am 20.10.2015 durch den Stadtrat nach der für Flamersheim…

Kieselweg

Im Zuge der kommunalen Neugliederung wurde der „Stotzheimer Weg“ in der Ratssitzung vom 09.10.1972…

Kirchheimer Straße

Im Zuge der kommunalen Neugliederung wurde die „Hauptstraße“ in der Ratssitzung vom 09.10.1972 in…

Kirchplatz

Der stadtseits vor der Martinskirche gelegene Kirchplatz war bis zur Anlage des "Alten Marktes"…

Kirchstraße

Die Straße führt als Teil des alten Kirchweges von der Hochstraße zunächst bis an die Martinskirche.…

Kirchwall

Die Wallstraße wurde ursprünglich Annaturm-Wall genannt (so noch im Stadtplan von 1829), weil sie…

Kirschenallee

Benannt nach den Kirschbäumen, die hier beiderseits der Straße teilweise noch anzutreffen sind. Im…

Kleinbüllesheimer Straße

Im Zuge der kommunalen Neugliederung wurden die „Hauptstraße“, der „Escherweg“ und der „Euskirchener…

Kleine Höhle

Nach der kommunalen Neugliederung wurde der Straßenname beibehalten. Der Name bezeichnet einen…

Kleiststraße

Bernd Heinrich Wilhelm von Kleist (* 18. Oktober 1777 in Frankfurt (Oder); † 21. November 1811 in…

Klevische Straße

Benannt nach der Kreisstadt im Regierungsbezirk Düsseldorf. Durch die Verträge von 1614/66 fiel…

Kloppstockstraße

Im Zuge der kommunalen Neugliederung wurde die neue Straße entsprechend der für den Ortsteil…

Klosterpfad

Der Straßenname wurde nach der kommunalen Neugliederung beibehalten. Er bezieht sich auf die dortige…

Klosterplatz

Der Platz entstand nach 1675, als die Stadtmühle auf Veranlassung der Kapuzinermönche von der linken…

Klosterstraße

Heute der Straßenzug in der Fußgängerzone vom "Alten Markt" bis zum "Klosterplatz", benannt nach dem…

Klunkert

Der Straßenname wurde nach der kommunalen Neugliederung beibehalten. Er bezieht sich auf die…

Klusenweg

Der Straßenname wurde nach der kommunalen Neugliederung beibehalten. Mit Gemeinderatsbeschluss…

Koenenkreuzstraße

Das Könenkreuz ist ein altes Stotzheimer Wahrzeichen und befindet sich heute an der Hausecke des…

Kolberger Straße

Benannt nach der ehemals deutschen Hafenstadt in Pommern, heute polnisch.

Kolpingstraße

Frühere Bezeichnung "Annaring" (1890), auch "Ringstraße" (1892, 1897) und vom 07.06.37 bis 1945…

Kolumbusstraße

Im Zuge der kommunalen Neugliederung wurde die „Kölner Straße“ entsprechend der für den Ortsteil…

Kommerner Straße

Im Zuge der kommunalen Neugliederung wurde der bisherige Name „Kommerner Straße“ in der Ratssitzung…

Kommerner Straße

Ehemalige Provinzial- und spätere Bundesstraße (B 56, 266), die nach Kommern führt. Die Straße wurde…

Kommerner Straße

Im Zuge der kommunalen Neugliederung wurde der bisherige Name „Kommerner Straße“ in der Ratssitzung…

Kompstraße

Im Zuge der kommunalen Neugliederung wurde die „Burgstraße“ entsprechend in der Ratssitzung vom…

Königsberger Straße

Die Straße wurde am 10.6.1963 vom Rat benannt nach der ehemaligen Hauptstadt der Provinz Ostpreußen.…

Konrad-von-Hochstaden-Straße

Die Straße wurde laut Gemeinderatsbeschluss vom 19.04.1966 benannt. Der Name bezieht sich auf den…

Konradstraße

Im Zuge der kommunalen Neugliederung wurde die neue Straße entsprechend der für den Ortsteil…

Kopenhagener Straße

Im Zuge der kommunalen Neugliederung wurde die „Mühelnstraße“ entsprechend der für den Ortsteil…

Kopernikusstraße

Im Zuge der kommunalen Neugliederung wurde die neue Straße entsprechend der für den Ortsteil…

Kornblumenweg

Im Zuge der kommunalen Neugliederung wurde der „Pappelweg“ entsprechend der für den Ortsteil…

Kösliner Straße

Am 10.06.1963 vom Rat benannt nach der ehemaligen pommerischen Stadt, heute polnisch Koszalin.

Kranichstraße

Im Zuge der kommunalen Neugliederung wurde der „Birkenweg“ entsprechend der für den Ortsteil…

Krebsgasse

Der Straßenname wurde nach der kommunalen Neugliederung beibehalten. Er bezieht sich auf den in der…

Kreitzgasse

Der Straßenname bestand bereits vor der kommunalen Neugliederung.

 

Der Straßenname bezieht sich…

Kreuzberger Straße

„Om Krüzbersch“ mundartlich für „auf dem Kreuzberg“ wurde die Straße schon im 19. Jahrhundert…

Kreuzstraße

Der Straßenname wurde nach der kommunalen Neugliederung beibehalten. Der Name bezieht sich auf das…

Kuchenheimer Markt

Der Straßenname wurde in der Ratssitzung vom 09.10.1972 Von „Markt“ in „Kuchenheimer Markt“…

Kuchenheimer Straße

Im Zuge der kommunalen Neugliederung wurden die „Hochstraße“ und die „Neustraße“ in der Ratssitzung…

Kurt-Binner-Weg

In der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 12. November 2021 wurde der Weg in südlicher…

Kyllstraße

Nach einem Beschluss des Rates sind Straßen im südwestlichen Bereich der Stadt nach der Sachgruppe…