Öffentliche Toiletten

Ab dem 01.03.2024 ist die Stadt Euskirchen Mitglied der „netten Toilette“. Die Nette Toilette ist ein Konzept zur Erweiterung des Netzes öffentlich zugänglicher Toiletten in Innenstädten. Lokale Gastronomiebetriebe und Gewerbetreibende stellen hierbei deren Toiletten kostenlos zur Verfügung und erhalten im Gegenzug eine städtische Bezuschussung. Die teilnehmenden Betriebe wurden mit roten Aufklebern an den Eingangsbereichen gekennzeichnet. Überall dort, wo Sie den Aufkleber finden, befindet sich eine öffentlich zugängliche Toilette.

Um dort die Toiletten nutzen zu können, muss man kein Gast des jeweiligen Betriebes sein und ebenso keine Gebühr für die Nutzung entrichten.

 

Teilnehmende Betriebe:

-           Restaurant Syrtaki, Alter Markt 9

-           Eiscafe Nandi, Vuvenstraße 2

-           Kochlöffel, Neustraße 38A

-           Cafe Berlin, Berliner Straße 26

-           Jo 3 American Bar, Berliner Straße 23

-           Donna Mia, Herz-Jesu-Vorplatz 9

 

Zusätzliche öffentliche Toiletten:

-           Rathaus Stadt Euskirchen, Kölner Straße 75

-           Bibliothek im Kulturhof, Wilhelmstraße 32-34

-           Altes Rathaus, Baumstraße 2

-           Galeria Euskirchen, Spiegelstraße 14

-           Bahnhof Euskirchen, Oststraße (roter Würfel) (Behindertengerechtes WC mit EU-Schlüssel erreichbar) (ohne Schlüssel gegen eine Gebühr von 1 €)

-           Toilettenanlage Annaturmplatz

 

Aktuell noch in Renovierung: Parkhaus Entenpfuhl (Behindertengerechtes WC mit EU-Schlüssel erreichbar)

Aktuell noch in Renovierung: Parkhaus Spiegelstraße (Behindertengerechtes WC mit EU-Schlüssel erreichbar)

 

Alle Teilnehmenden sind zudem in der App http://app.die-nette-toilette.de/ der netten Toilette mit den jeweiligen Öffnungszeiten hinterlegt.