Mitmachen: Tipps & Links

Klimaschutz ist eine gemeinschaftliche Aufgabe, zu deren Gelingen alle – Politik, Stadtverwaltung, Unternehmen sowie Bürgerinnen und Bürger – beitragen können und sollen. Auf dieser Seite haben wir daher einige Tipps und weiterführende Links für Sie aufgeführt.

Die Folgen des Klimawandels machen nicht an Gemeindegrenzen halt und brauchen daher ein gemeinsames und starkes Engagement für den Klimaschutz. Daher wurde das interkommunale Klimaschutzteam, bestehend aus neun Kommunen und dem Kreis Euskirchen, gegründet. In diesem Gremium werden Maßnahmen und Aktivitäten gebündelt und koordiniert. Ein Flyer mit weiteren Informationen zu den gemeinsamen Klimaschutzaktivitäten steht hier zum Download zur Verfügung:

Gemeinsam fürs Klima im Kreis Euskirchen

Informations- und Beratungsangebote:

  • Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Sanierungstreff Kreis Euskirchen finden regelmäßig Informationsveranstaltungen rund um das Thema Klimaschutz und Energieeinsparungen in den eigenen Vier Wänden und im eigenen Alltag statt.
  • Der Kreis Euskirchen bietet kostenfreie und unabhängige Energieberatungen als 1,5-stündige, individuelle Energieberatung „Am Objekt“ oder auch als Onlinesprechstunde an.
  • Über das Bürgerinfoportal Energieeffizienz können sich die Bürgerinnen und Bürger der Kreisstadt über Bau- und Modernisierungsmaßnahmen informieren, hierzu die verfügbaren Fördergelder finden und sich über deren Beantragung informieren.

Photovoltaik:

  • Für das Solarkataster NRW wurde jedes Dach in NRW hinsichtlich seiner Eignung für Photovoltaik und Solarthermie untersucht. Anhand eines Rechenmoduls ist es möglich, die zu erwartenden energetischen und finanziellen Erträge einer Solaranlage individuell für das eigene Hausdach zu berechnen.
  • Die Verbraucherzentrale stellt auf Ihrer Internetseite umfangreiche und aktuelle Informationen zur Planung und Installation von Photovoltaikanlagen zusammen.

Fördermöglichkeiten:

  • Das Förder.Navider Landesgesellschaft für Energie und Klimaschutz (NRW.Energy4Climate) stellt Förderungen, die es im Bereich der erneuerbaren Energien, Energieeffizienz und Klimaschutz gibt, übersichtlich zusammen.

Nachhaltige Engagements:

  • Über den digitalen Wegweiser Mitmach-Kompass können nachhaltige Engagements im Kreis Euskirchen zu den Kategorien Ernährung, Mobilität, Netzwerke, Ressourcen und Natur abgerufen werden. Interessierte erfahren über den Mitmach-Kompass, der im Rahmen des Projektes MehrWertRevier  der Verbraucherzentrale NRW entwickelt wurde, welche ökologischen und nachhaltigen Initiativen es gibt und wie sie sich vernetzen können.