Inhalt

Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Euskirchener Seniorinnen und Senioren,

der demographische Wandel und die Alterung der Gesellschaft stellt uns alle vor große Herausforderungen. Die Zahl der Seniorinnen und Senioren in Euskirchen wächst und damit auch der Informationsbedarf für diese Altersgruppe und deren Angehörige. Um die Zukunft zu gestalten, setzt die Kreisstadt Euskirchen nun wichtige Ideen und Projekte um, die in den Demographie-Arbeitskreisen und den Projektgruppen zum Modellprogramm "Aktiv im Alter" von engagierten Bürgerinnen und Bürgern entwickelt wurden. Dazu gehört auch das Projekt "Informationsportal für Seniorinnen und Senioren auf der städtische Homepage".

In Euskirchen wird für Seniorinnen und Senioren viel geboten, jedoch sind diese Angebote oftmals nicht hinreichend bekannt. Dies gilt sowohl für Angebote zur Gestaltung der Freizeit als auch für Hilfsangebote der unterschiedlichsten Einrichtungen und Organisationen für bestimmte Lebenslagen.

Das Informationsportal für Seniorinnen und Senioren auf der städtischen Homepage, auf dessen Startseite Sie sich gerade befinden, und auch der Seniorenwegweiser, den Sie beim Seniorenbüro der Kreisstadt Euskirchen erhalten, möchten diese Lücke nun schließen. Sie finden Informationen zu Freizeitmöglichkeiten ebenso wie Tipps, Rat und Hilfe bei Problemen und Fragen zu Themen wie Gesundheit, Pflege, Betreuung und anderen für Sie wichtigen Lebensbereichen mit entsprechenden Kontaktadressen und Verknüpfungen zu anderen interessanten Seiten.

Ich hoffe, dieses neue Internetangebot der Kreisstadt Euskirchen findet Ihre Zustimmung und trägt dazu bei, Ihnen Euskirchen als seniorenfreundliche Stadt näher zu bringen.

Viel Spaß beim Surfen wünscht Ihnen

 

Dr. Uwe Friedl

Bürgermeister