Inhalt

9. Erlensumpfwald

Im Sumpfwald ist der Boden das ganze Jahr über mehr oder weniger naß. An diese besondere Lebensbedingung hat sich eine ganz spezielle Tier- und Pflanzenwelt angepaßt.

Baumarten, die hier gedeihen sind Erle, Weide und Faulbaum. Eiche und Buche können hier nicht gut wachsen. Viele unserer seltenen Schmetterlinge und Käfer, aber auch andere Tiere, benötigen den Sumpfwald als Lebens- und Überlebensraum. Sumpfwälder sind daher gesetzlich geschützt.