Inhalt

Hermann-Josef-Schule

Hermann-Josef-Schule

Die Hermann-Josef-Schule ist eine zweizügige Gemeinschaftsgrundschule mit zurzeit 206 Schülerinnen und Schülern, die als "Offene Ganztagsschule" auch eine Ganztagsbetreuung für aktuell 64 Kinder anbietet.

Die Aufgabe der Bundesfreiwilligen ist die Unterstützung der Lehrer/-innen und des Schulsozialarbeiters/der Schulsozialarbeiterin bei der Betreuung der Schülerinnen und Schüler. Dabei können die Freiwilligen beispielsweise dabei helfen, den Schulvormittag für einzelne Schülerinnen und Schüler zu organisieren und sie dabei zu begleiten. Ebenso unterstützen die Freiwilligen die Schüler beim inklusiven „Gemeinsamen Lernen" und haben die Möglichkeit, sich als „Leselernpaten“ in einzelnen Gruppen engagieren.
Ein weiteres Aufgabenfeld  ist die Gestaltung des Nachmittags für die Ganztagsschüler. Dabei kann auf vorhandene Spielmöglichkeiten aus der Spieleausleihe zurückgegriffen werden, die Freiwilligen können aber im Außenbereich auch eigene Spiele mit den Kindern umsetzen. Auch bei der Hausaufgabenbetreuung dienen die Freiwilligen als zusätzliche Ansprechperson für die Schüler.

Des Weiteren können die Bundesfreiwilligen auch bei der Kooperation mit außerschulischen Stellen unterstützend tätig werden und die Schüler im Rahmen des Projekts „Freiräume schaffen für Kinder“ bei der Verkehrserziehung begleiten.


Den Zeitraum und Umfang Ihres ehrenamtlichen Einsatzes in der Hermann-Josef-Schule besprechen Sie direkt mit Frau Lilienthal.

Haben Sie Interesse daran, in der Hermann-Josef-Schule aktiv zu werden?
Dann wenden Sie sich an...

Frau
Elvira Lilienthal

stellv. Schulleitung
Hermann-Josef-Schule Euskirchen
Keltenring 36 -38, 53879 Euskirchen
Tel.: 02251 / 12 53 35
Schulleitung(at)hermann-josef-schule.euskirchen.de