Inhalt

Betreuungsrecht

Das Betreuungsrecht sieht rechtliche Hilfen für Menschen vor, die wegen einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung ihre rechtlichen Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht mehr selbst regeln können. Für sie bestellt das zuständige Vormundschaftsgericht, falls erforderlich, eine Betreuerin oder einen Betreuer als gesetzliche Vertretung in genau festgelegten Bereichen, z. B. Vermögensangelegenheiten oder Gesundheitssorge. Die rechtliche Betreuung stellt eine wichtige Hilfe für die Betroffenen dar, deren Notwendigkeit in regelmäßigen Abständen durch das Gericht erneut überprüft wird. 

Es gibt in Euskirchen folgende Beratungsstellen:

Kreis Euskirchen – Betreuungsbehörde
Am Schwalbenberg 5, 53879 Euskirchen
Tel.: 02251 / 15-124, -127, -632, -672, -693
E-Mail: betreuungen(at)kreis-euskirchen.de
Internet: www.kreis-euskirchen.de

Amtsgericht Euskirchen 
Kölner Straße 40-42, 53879 Euskirchen
Betreuungsabteilung
Tel.: 02251/951-1404, -1482, -1487
E-Mail: poststelle(at)ag-euskirchen.nrw.de
Internet: www.ag-euskirchen.nrw.de 

Auch die Betreuungsvereine informieren und beraten. Zusätzlich übernehmen sie mit hauptamtlichen Mitarbeitenden rechtliche Betreuungen und begleiten Ehrenamtliche.

Betreuungsverein des AWO Regionalverbandes 
Rhein-Erft und Euskirchen e.V.
Benzstraße 2, 5925 Kall
Tel.: 02441/994050
E-Mail: info(at)awo-bm-eu.de
Internet: www.awo-bm-eu.de

Betreuungsverein des Caritasverbandes 
für das Kreisdekanat Euskirchen e.V.
Kapellenstraße 11, 53879 Euskirchen
Tel.: 02251/65045-24
E-Mail: betreuungen(at)caritas-eu.de
Internet: www.caritas-eu.de

Weitere Informationen und Vordrucke finden Sie unter: www.betreuung.nrw.de