Inhalt


Existenzia - Seminar für Gründer*innen

Sie wollten schon immer ihr eigener Chef sein? Die konkrete Idee dafür haben Sie seit Jahren im Kopf - wissen aber nich wie Sie anfangen sollen?

In unserem dreistündigen Seminar erhalten Sie die notwendigen Grundlagen und ersten Schritte für Ihre Unternemhensgründung.

Egal, ob Sie Fragen zu Anmeldeformalitäten, betrieblichen und privaten Versicherungen, die Erstellung eines Businessplanes oder sonstige Fragen haben - provitieren Sie von Experten der IHK und HWK und lassen Sie sich umfassend beraten.

Darüber hinaus zeigen wir Ihnen Wege und Möglichkeiten Fördergelder und zinsgünstie Darlehn zu beantragen. Eine clever aufgestellte Finanzierung und eine vernünftige Liquiditätsplanung sind ein zentraler Erfolgsfaktor für die ersten Jahre einer Unternehmensgründung.

Im Anschluss an das Seminar haben Sie die Möglichkeit einen individuellen Beratungstermin für Ihr Gründungsvorhaben zu vereinbaren.

Termine:

Dienstag, 27.08.2019, 10:00 - 13:00 Uhr
Dienstag, 01.10.2019, 13:00 - 16:00 Uhr
Dienstag, 05.11.2019, 10:00 - 13:00 Uhr
Dienstag, 10.12.2019, 10:00 - 13:00 Uhr

Zielgruppe: Existenzgründer*innen

Ort: Kreisverwaltung Euskirchen, Jülicher Ring 32, 53879 Euskirchen

Ansprechpartner: Barbara Valder, 02251.15113; barbara.valder(at)kreis-euskirchen.de

Kosten: 20,00 €, Anmeldung erforderlich

 

 

 


Networking 4.0 "Cybersicherheit"

ScienceLink: Business meets Future

Vorsprung durch Kooperation - Mit den richtigen Kontakten durchstarten!

Imm wieder tauchen Meldungen von Cyberangriffen in den Medien auf. Was ist der Stand der Technik? Welche Möglichkeiten gibt es, sich zu schützen? Wie können Unternehmen das Vertrauen in einer digitalen Wertschöpfungskette aufbauen?

Hören Sie interessante Vorträge aus Wissenschaft und Best Practice-Beispiele aus der Wirtschaft. Schauen Sie bei einem Live-Hacking vor Ort zu.

Aber vor allen Dingen: Lassen Sie sich dazu inspirieren, mit den answesenden Akteuren im direkten Gespräch Ihre Themen zu besprechen.

Das Projekt ScienceLink unterstützt regionale und mittlere Unternehmen (KMU) dabei, in Kontakt mit den Know-how-Trägern zu kommen.

Termin: Dienstag, 03.09.2019, ab 16 :00 Uhr

Zielgruppe: Geschäftsführer und Führungskräfte, IT-Spezialisten

Ort: Kreisverwaltung Euskirchen, Jülicher Ring 32, 53879 Euskirchen

Ansprechpartner: Michael Franssen, 02251.151329, michael.franssen(at)kreis-euskirchen.de

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erforderlich!


Unternehmersprechtag

Was ist auf dem Weg zur Patentanmeldung zu beachten?

Bei der Unsetzung wirtschaftlicher Vorhaben muss einiges beachtet werden: Ist die unternehmerische Idee wirklich neu? kann ein Oatent angemeldet werden? Welche öffentlichen Förderungen gibt esdazu? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen muss man kennen? Wer hilft bei welcher Fragestellung?

Antworten auf diese Fragen finden Unternehmen beim Sprechtag der Wirtschaftsförderung. In diesem Rahmen werden versierte Spezialisten direkt vor Ort erste Antworten geben. So bietet z.B. das Aachener Patent- und Normenzentrum (PNZ) eine Patentrecherche vor Ort an.

Termin: Montag, 09.09.2019, ab 10:00 Uhr

Zielgruppe: Unternehmen, Gründer*innen, Selbstständige

Partner: AGIT, Aachener Patent- und Normenzentrum (PNZ)

Ort: Kreisverwaltung Euksirchen, Jülicher Ring 32, 53879 Euskirchen

Ansprechpartner: Michael Franssen, 02251.151329, michael.franssen(at)kreis-euskirchen.de

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erfoderlich!


Schulung EcoDesign

Wie können Produkte bereits bei der Entwicklung so geplant werdenm dass sie nachhaltig sind?

"EcoDesign" beschreibt einen umfassenden Gestaltungsansatz mit dem Ziel, die Umweltbelastungen von Produkten und Dienstleistungen über den gesamten Lebenszyklus hinweg zu minimieren. In diesem kostenfreien Workshop lernen Sie das kostenlose Tool "Ecodesgn" kennen und entdecken die potenziale Ihrer Produkte und Geschäftsmodelle.

Termin: Donnerstag, 19.09.2019, ab 13:30 Uhr

Zielgruppe: Geschäftsführer und Führungskräfte, Planer

Ort: Kloster Schweinheim GmbH, 53881 Euskirchen

Ansprechpartner: Michael Franssen, 02251.151329, michael.franssen(at)kreis-euskirchen.de

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erforderlich!


Jobexpeditionen

Thomas-Eßer-Berufskolleg, Schüler*innen der Höheren Berufsfachschulen Metalltechnik und Elektrotechnik

Wir möchten Sie mit Schüler*innen des Thomas-Eßer-Berufskollegs und des Berufskollegs Eifel, die nach erfolgreichem Schulabschluss später eine Ausbildung im kaufmännischen, gewerblich-technischen oder handwerklichen Bereich anstreben, in Kontakt bringen.

Im Rahmen unserer Jobexpeditionen haben Sie Gelegenheit, Ihr Unternehmen vorzustellen und sich als attraktiven Ausbilder und Arbeitgeber zu präsentieren. Im Idealfall lernen Sie die perfekt zu Ihnen passenden Praktikant*innen bzw. angehenden Auszubildenden kennen!

Wir stellen jeweils 3 spannende Unternehmen für eine Jobexpedition zusammen und übernehmen den Transport der Schüler*innen von der Schule zu Ihrem Unternehmen. Sie empfangen 10 Schüler*innen (einschließlich einer Lehrkraft) für ca. 1,5 Stunden.

Termin:

Mittwoch, 02.10.2019, Schüler*innen der Höheren Berufsfachschulen Metalltechnik u. Elektrotechnik
Dienstag, 26.11.2019, Schüler*innen der Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung

Zielgruppe: Unternehmen im Kreis Euskirchen

Ort: Unternehmen im Kreis Euskirchen

Partner: Thomas-Eßer-Berufskolleg und Berufskolleg Eifel, Kommunales Bildungs- und Integrationszentrum (KoBIZ), Agentur für Arbeit, Kreishandwerkerschaft Rureifel.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldung erforderlich! Unternehmen, die in eine Jobexpedition eingebunden werden wollen, können jederzeit zwecks Terminabstimmung Kontakt zu uns aufnehmen.

Ihr Ansprechpartner bei der Struktur- und Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen:
Christof Gladow Tel: 02251 / 15 - 370 E-mail: christof.gladow(at)kreis-euskirchen.de 


AC² - die Wachstumsinitiative

Informationen für Unternehmen, die am Wachstumswettbewerb teilnehmen wollen

Im Rahmen des Wettbewerbs "AC² - die Wachtumsinitiative" bieten wir Ihnen kostenfreie Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung Ihrer eigenen Wachstumsstrategie. Zusammen mit professionellen Berater*innen aus dem AC²-Berater*innen-Netzwerk analysieren Sie Ihre Ausgangssituation, ermitteln Wachstumschancen und entwickeln einen tragfähigen Wachstumsplan. Jedem Unternehmen werden bis zu drei kostenfreie Beratungstage gewährt. Ihr ausformulierter Wachstumsplan wird von zwei unabhngigen Gutachtern bewertet. Die schrifltiche Beurteiloung erhalten Sie nach Abschluss des Wettbewerbs und der Prämierung.

In dieser Infortmationsveranstaltung erfahren Sie alles wichtige über die Teilnahmebedigungen am Wettbewerb.

Termin: Donnerstag 10.10.2019, 17:00 - 19:00 Uhr

Zielgruppe: Unternehmen mit Wachstumsideen

Partner: GründerRegion Aachen

Ansprechpartner: Christof Gladow, 02251.15370, christof.gladow(at)kreis-euskirchen.de

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erfolderlich!

 

 


Digital.Praktisch.Nah

Mit neuen Technologien die Produktionsprozesse erleichtern

Der Schwerpunktder Veranstaltung ist der Einsatz von Spracherkennung oder Sprachverstehen in der Auftragsbearbeitung. Moderne Systeme sind in der Lage, gesprochene oder geschriebene Sprache nicht nur nach Stichwörtern zu sortieren, sondern den Sinn von Sätzen zu verstehen. Die Möglichkeiten der Software können in allen Bereichen des Unternehmens genutzt werden.

Die Veranstaltung mit informativen Vorträgen und Praxisbeispielen wird durch ein Get-together abgerundet.

Termin: Donnerstad, 24.10.2019, nachmittags

Zielgruppe: kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Großunternehmen

Partner: Initiative "Digital NRW"

Ort: Kreisverwaltung Euskirchen, Jülicher Ring 32, 53879 Euskirchen

Ansprechpartner: Michael Franssen, 02251.151329, michael.franssen(at)kreis-euskirchen.de

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erforderlich!


Nacht der Unternehmen am 29.10.2019

Informieren Sie Studierende und Absolvent*innen über Ihre Praktikums- und Jobangebote! Kostenlos inserieren!

Die Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen beteiligt sich am 29. Oktober 2019 mit einem Informationsstand an der "Nacht der Unternehmen" in Aachen.

Die „Nacht der Unternehmen“ im Aachener Technologiezentrum am Europaplatz hat sich zur wichtigsten Karrieremesse für Studierende in unserer Region entwickelt. Unternehmen mit Bedarf an akademischen Fachkräften bietet sich dort die Gelegenheit, ihre Karriereangebote zu präsentieren.

Nahezu 100 ausstellende Unternehmen und mehr als 2.000 Besucher*innen, insbesondere Studierende und Absolvent*innen der Aachener Hochschulen, nutzen alljährlich die Gelegenheit, sich anlässlich dieses Events über Berufsperspektiven und Karrierechancen auszutauschen.

Die Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen wird auch in diesem Jahr wieder mit einem Informationsstand auf der Messe vertreten sein, um für die vielen Vorzüge des Lebens und Arbeitens im Kreis Euskirchen zu werben.

Im Vorfeld der Karrieremesse sammelt die Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen bei Unternehmen wieder Stellenangebote ein. Diese Angebote werden dann in einem Katalog zusammengefasst und auf der Karrieremesse an die Absolvent*innen und Studierenden kostenlos verteilt.

Stellen Sie in diesem Katalog Ihr aktuelles Arbeitsplatzangebot, Traineeprogramme, Studentenjobs sowie Gelegenheiten für Haus- und Abschlussarbeiten kostenlos vor. Nutzen Sie hierfür bitte das Rückmeldeformular.

Ihre kostenlosen Inserate werden bis zum 11. Oktober 2019 gerne entgegengenommen!


Innovatia 2019

Zukunft durch Innovation

Wie führt in Unternehmen der Weg von der Idee zum Produkt / zur Dienstleistung? Wie enstehen neue Ideen überhaupt und wie können sie im Unternehmen so gefördert werden, dass größtmöglicher Nutzen ensteht? Ob bei der Entwicklung neuer Produkte, bei Verbesserung oder Optimierung von Abläufen, überall im Unternehmen sind innovative Lösungen gefragt!

Holen Sie sich den richtigen Anstoß für Ihren Erfolg und lassen Sie sich inspirien von Innovationsberatern, Kreativtrainern, unserem Technologiescout sowie Beispielen aus der Wirtschaft.

Die Veralstaltung besteht aus Vorträgen, Workshop-Arbeit und Kreativitätsübungen. Gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, innovation, Digitalisierung und Energie NRW (NRW.Innovationspartner)

Termin: Dienstag, 19.11.2019, 14:00 - 17:00 Uhr

Zielgruppe: Unternehmer*innen, leitende Angestellte, Existenzgründer*innen

Partner: AGIT mbH, IHK Aachen, HWK Aachen

Ort: Kreisverwaltung Euskirchen, Jülicher Ring 32, 53879 Euskirchen, Sitzungssaal 1

Ansprechpartner: Christof Gladow, 02251.15370, chrisof.gladow(at)kreis-euskirchen.de

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erfoderlich!


Mobiltätstestwochen für Betriebe

Pedelecs, Elektroauto, ÖPNV, Car-Sharing, Lastenrad oder Informationstage: Die Mobilitätstestwochen bieten zahlreiche Möglichkeiten, um klimafreundliche und effiziente Mobilität in Betrieben zu etablieren und voranzutreiben.

Teilnehmen können Unternehmen und Institutionen aus dem Kreis Euskirchen.

Weitere Informationen finden sie hier.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Maximilian Metzemacher, Tel.: 02251 - 15977, E-Mail: maximilian.metztemacher(at)kreis-euskirchen.de


Nachfolger gesucht und gefunden

Berlin. Die Übergabe eines Unternehmens ist ein komplexer Vorgang. Wann ist der richtige Zeitpunkt? Wer ist der geeignete Nachfolger? Welche Firmen der Übergabe gibt es? Wie viel ist das Unternehmen wert und welche formellen Anforderungen sind zu beachten? Wie aktuelle Analysen zeigen, nimmt die Zahl der Unternehmensnachfolgen in Deutschland zu.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) bietet gemeinsam mit bundesweiten Partnern die Initiative "nexxt"-Unternehmensnachfolge umfassende Informations-, Beratungs- und Unterstützungsangebote rund um das Thema Unternehmensnachfolge an. Zentral ist die Nachfolgebörse www.nexxt-change.org, über die kostenlos Kontakte geknüpft werden können.

Das "Übergabecenter" der Handwerkskammer Aachen ist die zentrale Informationsstelle rund um das Thema Betriebsnachfolge für Inhaber von Handwerksbetrieben, Nachfolgern und Existenzgründern. Ziel des Übergabecenters ist es, sowohl Inhaber von Handwerksbetrieben als auch potentiellen Nachfolgern während des gesamten Prozesses der Betriebsnachfolge als Lotse beratend zur Seite zu stehen. Diese Leistungen sind für Handwerksbetriebe kostenfrei.

Ansprechpartner: Jonas Lieser, Tel.: 0241 / 471-129, E-Mail: jonas.lieser(at)hwk-aachen.de


Februar 2018

Ein Preis für alle: Der Eifel-Award 2017 würdigt die gesamte Tourismusbranche

Die "Zukunftsinitiative Eifel" (ZIE) hat ihren Eifel-Award 2017 an insgesamt 70 inhabergeführte Familienbetriebe aus dem Gastgewerbe verliehen - Hotels, Restaurants, Gaststätten, Freizeiteinrichtungen. Die Preisträger stammen unter anderem aus der Städteregion Aachen sowie aus dem Kreis Düren und Euskirchen. Lesen hierzu einen Artikel auf Seite 38 in den Wirtschaftlichen Nachrichten der IHK Aachen, Ausgabe 01/2018.