Inhalt

Informationsveranstaltung

Die Stabsstelle für Struktur- und Wirtschaftsförderung lädt Sie in Kooperation mit der Effizienz-Agentur NRW zu einer Informationsveranstaltung ein:

Ressource.NRW: Aufruf für die besten Ideen für innovative, ressourceneffiziente Investitionen von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in NRW

Termin: 16. Januar 2019, 16.00 bis 17:30 Uhr

Veranstaltungsort: Pfeifer & Langen GmbH & Co. KG Werk Euskirchen Bonner Straße 2 53879 Euskirchen

Mit dem Aufruf Ressource.NRW sind kleine und mittlere Unternehmen in NRW angesprochen, sich mit effizienten und innovativen Produktionsabläufen und Recyclingverfahren um Fördermittel für Investitionen zu bewerben. Die Vorhaben werden anteilig mit einem nicht rückzahlbaren Zuschuss gefördert. Die Förderhöhe beträgt je nach Unternehmensgröße und Art des Vorhabens zwischen 40 und 60 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben.

Beim Besuch der Informationsveranstaltung erfahren Sie mehr über Teilnahmevoraussetzungen, Fristen und Auswahlkriterien für Projektanträge. Alle weiteren Informationen zum Aufruf „Ressource.NRW“ und die Bewerbungsunterlagen finden Sie auch im Internet unter:

https://www.ressourceneffizienz.de/leistung/pius-finanzierung/ressourcenrw-2018-2019.html

Wir bitten um Ihre Anmeldung entweder per E-Mail: michael.franssen(at)kreis-euskirchen.de  oder telefonisch (02251-15-1329) bis zum 14. Januar 2019.


Nachfolger gesucht und gefunden

Berlin. Die Übergabe eines Unternehmens ist ein komplexer Vorgang. Wann ist der richtige Zeitpunkt? Wer ist der geeignete Nachfolger? Welche Firmen der Übergabe gibt es? Wie viel ist das Unternehmen wert und welche formellen Anforderungen sind zu beachten? Wie aktuelle Analysen zeigen, nimmt die Zahl der Unternehmensnachfolgen in Deutschland zu.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) bietet gemeinsam mit bundesweiten Partnern die Initiative "nexxt"-Unternehmensnachfolge umfassende Informations-, Beratungs- und Unterstützungsangebote rund um das Thema Unternehmensnachfolge an. Zentral ist die Nachfolgebörse www.nexxt-change.org, über die kostenlos Kontakte geknüpft werden können.

Das "Übergabecenter" der Handwerkskammer Aachen ist die zentrale Informationsstelle rund um das Thema Betriebsnachfolge für Inhaber von Handwerksbetrieben, Nachfolgern und Existenzgründern. Ziel des Übergabecenters ist es, sowohl Inhaber von Handwerksbetrieben als auch potentiellen Nachfolgern während des gesamten Prozesses der Betriebsnachfolge als Lotse beratend zur Seite zu stehen. Diese Leistungen sind für Handwerksbetriebe kostenfrei.

Ansprechpartner: Jonas Lieser, Tel.: 0241 / 471-129, E-Mail: jonas.lieser(at)hwk-aachen.de


Februar 2018

Ein Preis für alle: Der Eifel-Award 2017 würdigt die gesamte Tourismusbranche

Die "Zukunftsinitiative Eifel" (ZIE) hat ihren Eifel-Award 2017 an insgesamt 70 inhabergeführte Familienbetriebe aus dem Gastgewerbe verliehen - Hotels, Restaurants, Gaststätten, Freizeiteinrichtungen. Die Preisträger stammen unter anderem aus der Städteregion Aachen sowie aus dem Kreis Düren und Euskirchen. Lesen hierzu einen Artikel auf Seite 38 in den Wirtschaftlichen Nachrichten der IHK Aachen, Ausgabe 01/2018.