Inhalt

Verkehrsunfallprävention der Polizei Euskirchen

Für Erwachsene, Seniorinnen und Senioren bietet die Verkehrsunfallprävention der Polizei Euskirchen ein Programmangebot mit interessanten Themenbereichen. Informationsveranstaltungen in einem Zeitrahmen von ca. 1 bis 1,5 Stunden informieren die Teilnehmer zu frei wählbaren Themenbereichen wie: 

  • Neuerungen im Straßenverkehr
  • Verhalten nach einem Verkehrsunfall
  • Führerscheinfragen und Punktesystem
  • Fahrtauglichkeit / Medikamente im Straßenverkehr
  • Auto- und Radfahren mit den Enkelkindern
  • „Jederzeit Sichtbarkeit“ im Straßenverkehr als Fußgänger und Radfahrer

Nach Absprache sind in Kleingruppen (12 bis 15 Personen) auch praktische Mobilitätstrainings für Pedelecfahrer, Radfahrer, Fußgänger oder ÖPNV-Nutzer im jeweiligen Wohnumfeld möglich.

Verkehrsunfallprävention der Polizei Euskirchen
Bergstraße 5, 53894 Mechernich
Kontakt: Polizeioberkommissar Jörg Meyer
Tel.: 02251/799-483
E-Mail: verkehrssicherheitsberatung.euskirchen(at)polizei.nrw.de
Internet: euskirchen.polizei.nrw