Inhalt

Familienzentrum Kleinbüllesheim

Schwerpunkte:

Die dreigruppige Einrichtung betreut Kinder im Alter von zwei bis  sechs Jahren und arbeitet nach dem situationsbezogenen Ansatz. Die Biografie jedes einzelnen Kindes wird im Aufnahmegespräch erfragt und ist Grundlage für die gemeinsame Zeit. Eine vertrauensvolle, emotionale Basis wird geschaffen und ist ein weiteres Fundament für die  Entwicklungsbegleitung.

Besondere Interessen, Stärken und Vorlieben der Kinder werden durch Beobachtung und Kommunikation wahrgenommen, aufgegriffen und bestimmen die Planung der Bildungsangebote im Alltag. Schon der  griechische Philosoph Heraklit drückt es folgendermaßen aus:

"Lehren heißt nicht ein Fass füllen, sondern eine Flamme entzünden"

Der Bildungsbereich Bewegung steht  im Vordergrund. Vielfältige Bewegungsmöglichkeiten in den Räumen und im naturnahen Außengelände entsprechen den Bedürfnissen von Kindern. Spaziergänge und Ausflüge im Umfeld  gehören zum Alltag. Das dörfliche Leben prägt die Kontakte untereinander. Das teiloffene Konzept der Einrichtung lädt dazu ein, sich gegenseitig zu besuchen und Spielpartner, Spielmaterial und Spielort selbst zu wählen.  Gruppenübergreifende Angebote erweitern und vertiefen Kontakte. Die Beratung, Unterstützung und Begleitung von Familien im Umfeld wird  durch Kooperationen der Einrichtung mit Vereinen, Beratungsstellen und Institutionen erweitert.  Besonders Angebote für Familien, deren Kinder noch nicht  die Einrichtung besuchen, wurden geschaffen und bereiten intensiv auf den Eintritt in die Kindertageseinrichtung vor.

 

Termine des Zentrums

Fortlaufender Kurs

 weiterlesen

12.01. - 30.11.2018

 weiterlesen

13.01. - 01.12.2018

 weiterlesen

15.01.-19.11.2018 (mehrere Kurse)

 weiterlesen

16.01. - 27.11.2018

 weiterlesen

17.01. - 28.11.2018

 weiterlesen

20.01. - 24.11.2018

 weiterlesen

20.02. - 12.10.2018

 weiterlesen