Inhalt

Hinweise für Besucher

 

Platzordnung der Euskirchener Kirmes

Hausrecht

Das Hausrecht auf der Donatus-Mai-Kirmes und dem Simon-Juda-Markt wird von der Stadt Euskirchen, Marktverwaltung, ausgeübt. Den Anweisungen der Mitarbeiter/innen ist Folge zu leisten. Die Mitarbeiter/innen sind in der Lage, sich mit ihrem Dienstausweis zu legitimieren.

Verbote

Den Besucherinnen und Besuchern ist es während der Veranstaltung nicht erlaubt:
• Ohne Zulassung als Kirmesbeschicker gewerbliche Tätigkeiten auszuüben
• Werbemaßnahmen durchzuführen
• Den Kirmesparcours zu befahren oder Fahrzeuge mitzuführen (Ausnahme Behindertenfahrzeuge)
• Offenes Feuer zu entzünden
• Getränke in Glasflaschen mitzuführen
• Pyrotechnische Geräte, Fackeln, Waffen oder als solche geeignete Gegenstände mitzubringen
• Mit Gerätschaften Lärm zu verursachen
• Gegenstände und Fahrzeuge in den Flucht- und Rettungswegen abzustellen
• Hunde unangeleint mitzuführen, zusätzlich gefährliche Hunde im Sinne des § 3 Landeshundegesetz ohne Maulkorb auszuführen

Weitere gesetzliche Vorschriften bleiben unberührt.

Fundsachen

Fundsachen können zu folgenden Öffnungszeiten im Bürgerbüro, Altes Rathaus, Baumstraße 2, 53879 Euskirchen abgegeben bzw. abgeholt werden:

Montag 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Dienstag 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Mittwoch 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Donnerstag 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Freitag 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Samstag 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Über die vorgenannten Öffnungszeiten hinaus nimmt die mobile Polizeiwache am Charleviller Platz Fundsachen entgegen.

Bitte bewahren Sie in Gefahrensituationen Ruhe: Versuchen Sie, die Gefahrenursache zu erkennen. Bringen Sie sich in Sicherheit. Holen Sie Personen aus dem Gefahrenbereich, ohne sich selbst zu gefährden. Folgen Sie den Anweisungen der Ordnungs- und Einsatzkräfte.

 

Sicherheitshinweise

Den Besucherinnen und Besuchern wird empfohlen, keine Rucksäcke oder größere Taschen mit sich zu führen. Sie müssen damit rechnen, dass diese durch das Ordnungsamt oder die Polizei kontrolliert werden.

Die Fluchtwege sind ausgeschildert.
Ein Fluchtwegeplan ist Bestandteil dieser Platzordnung.  

Taschendiebstähle

• Führen Sie Bargeld, EC- und Kreditkarten und andere Wertsachen in verschlossenen Innentaschen der Kleidung mit.
• Tragen Sie Hand- oder Umhängetaschen mit der Verschlussseite zum Körper
• Lassen Sie Ihre Tasche nicht unbeaufsichtigt
• Achten Sie vor allem in einem Menschengedränge und in unübersichtlichen Situationen auf Ihre Wertsachen 

Haftungsausschluss

Der Besuch der Euskirchener Kirmes erfolgt auf eigene Gefahr.