Inhalt

Integrationskonzept

Die Kreisstadt Euskirchen hat unter Beteiligung einer Vielzahl von Akteuren, die in der Flüchtlingshilfe aktiv sind, ein Integrationskonzept erstellt.

Nach vorheriger Beratung in verschiedenen städtischen Gremien wurde das Konzept durch Ratsbeschluss vom 23.05.2017 einstimmig verabschiedet.

Das Integrationskonzept ist nicht als abschließend zu betrachten, sondern soll stetig aktualisiert und mit den Akteuren weiterentwickelt werden.

Integrationskonzept.

Ein erster Zwischenbericht zum Integrationskonzept wurde im Integrationsrat am 27.02.2018 und im Ausschuss für Generationen und Soziales am 01.03.2018 beraten.

1. Zwischenbericht