Inhalt

Landschaftspflege in der Erftaue

Für den landschaftsplanerisch bereits sehr gut ausgebauten Bereich der Erftaue werden Freiwillige gesucht, die die Grünanlagen um das Grüne Klassenzimmer und den Naturspielbereich etc. unterhalten und pflegen sowie den Naturlehrpfad und die Natur- und Infobereiche mit Tafeln ergänzen. Gefragt sind in erster Linie handwerkliche und landschaftspflegerische Tätigkeiten.

Freiwillige werden auch für die Pflege und den Ausbau des Skulpturenparks entlang des Veybachs (zwischen Keltenring und Jahnstraße) gesucht. Hier wurden Kunstwerke aufgestellt, deren Standorte noch nicht angemessen angelegt und gestaltet sind. Auch müssten die Kunstgegenstände noch mit Beschriftungen versehen werden. Freiwillige können sich hier engagieren und die Kunstwerke durch ihren landschaftspflegerischen Einsatz entsprechend zur Geltung bringen.



Den Zeitraum und Umfang Ihres ehrenamtlichen Einsatzes besprechen Sie mit dem Sachgebietsleiter Grünflächen und Forsten. Sollten Sie sich mehr als 20 Stunden pro Woche einbringen wollen, ist auch der Einsatz als Bundesfreiwilligendienst mit einem kleinen Taschengeld und wenn gewünscht mit zusätzlicher Qualifizierung (z. B. über die Naturschutzverbände) möglich.

Haben Sie Interesse daran in der Erftaue ehrenamtlich tätig zu werden?
Dann wenden Sie sich an…

Herrn Thomas Schaper
Kreisstadt Euskirchen, Sachgebietsleiter Grünflächen und Forsten
Rathaus Kölner Straße 75, Zimmer 220
Tel.: 02251/14-483
tschaper(at)euskirchen.de