Inhalt

Ihr Standort in der Region

Die Kreisstadt Euskirchen zeichnet sich durch ihre verkehrsräumliche Gunstlage, einem investoren-freundlichen Klima sowie einem attraktiven Flächenpotenzial als stetig wachsender und dynamischer Wirtschaftsstandort aus.

Dabei sprechen die harten wie auch die weichen Standortfaktoren für sich:

  • Mittelzentrum mit oberzentralen Funktionen (Behördenzentrum, Schulstadt, Theater und Bäder)
  • Moderner und diversifizierter Gewerbe- und Dienstleistungsstandort
  • Vielschichtig strukturiertes Handwerk
  • Preisgünstige Gewerbe- und Industriegrundstücke
  • Arbeitskräftepotential (vergleichsweise geringe Arbeitslosenquote)
  • Nähe zu Hochschul- und Forschungseinrichtungen in Aachen, Köln und Bonn
  • Sitz von Handels-, Handwerks- und Industrieverbänden sowie Banken und Gerichten
  • Naturraum (Bördengegend, Eifel) und Naherholungsgebiete (zum Beispiel die Steinbach- und die Madbachtalsperre).


Die derzeitigen Flächenumsätze finden verstärkt in den stadtnahen Gewerbe- und Industriegebieten in den Ortsteilen Großbüllesheim (IPAS) sowie in Roitzheim (EURO-Park) statt.