Inhalt

Breitbandatlas

Eine gute Internetverbindung ist heutzutage ein wichtiges Kriterium für die Wahl des Wohn- oder Betriebsortes. Im Jahr 2016 haben zwei Telekommunikationsunternehmen in großem Umfang Teile des Stadtgebietes Euskirchen im Wege des Eigenausbaus im Hinblick auf die Breitbandversorgung ertüchtigt. Darüber hinaus ist die Stadt Euskirchen an dem kreisweiten Projekt zum Ausbau der NGA-Breitbandversorgung beteiligt, in dessen Rahmen mit Hilfe von Fördermitteln des Bundes und des Landes in 2017/2018 die noch bestehenden Lücken in der Breitbandversorgung weitestgehend geschlossen werden sollen.

Möchten Sie wissen, wie es an Ihrem (geplanten) Standort um die Breitbandversorgung aktuell bestellt ist? Einen groben Überblick gibt hierzu der Breitbandatlas des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Wenn Sie in das Suchfenster "Euskirchen" eingeben, wird Ihnen der aktuelle Ausbaustatus angezeigt.

Hier geht es zum Breitbandatlas.

 

Sollten Sie konkrete Fragen zum Breitbandausbau in Euskirchen haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Elmar Müller unter emueller(at)euskirchen.de oder 02251/14441.