Inhalt

Gasthaus "Zum Alten Brauhaus"

Standort 8

Weingartenstraße 4
53881 Euskirchen –Kreuzweingarten-

geöffnet von 11.00 – 17.00 Uhr
Führungen nach Bedarf


Am Ortseingang von Kreuzweingarten befindet sich die große Bruchsteinhofanlage, die aus dem 18./19. Jahrhundert stammt. In den letzten Jahren wurde die Anlage komplett restauriert und instand gesetzt – nun wird das Gasthaus „Zum alten Brauhaus“ wieder in seinem ursprünglichen Sinne betrieben: Das traufständige repräsentative Gasthaus ist 5-achsig mit dem Eingang in der Mitte; ein Fachwerkzwerchgiebel bekrönt zusätzlich das Dach. Hier befinden sich nun ein Restaurant und eine kleine Pension.

Eine große Tordurchfahrt führt in den Innenhof, um den sich der Tanzsaal, Stallungen und Fachwerkscheunen gruppieren. Inmitten der Gebäudegruppe befindet sich heute ein schöner Biergarten.
Die zweite Tordurchfahrt dient der Unterbringung der neuen kleinen Privat-Brauerei. Der Braumeister erklärt dort, wie das ZAB-Bier (Zum Alten Brauhaus) im Kupferkessel frisch gebraut wird.
Durch die dritte Tordurchfahrt gelangt man in den ehem. Bauerngarten, der heute auch als gastronomischer Außenbereich genutzt wird.

Der ehemalige Tanzsaal wird wieder genutzt und dient kleinen Veranstaltungen im Bereich Kunst, Musik und Kultur. Dieses Konzept wird von der Künstlerin Marlies Stock erläutert.

Neu ist auch die E-Bike Ladestation im Innenhof, die kostenlos genutzt werden darf.

 

Historische Postkarte des Alten Brauhauses