Inhalt

Ihre Idee zählt! – „Online-Klimacafé“ Euskirchen

QR Code zur Anmeldung

Die steigende Anzahl von extremen Wetterereignissen und immer höhere Temperaturen verdeutlichen den Klimawandel und die damit verbundenen Risiken für das Leben und die Gesellschaft. 

Die Stadt Euskirchen möchte ebenfalls einen Beitrag zur Abmilderung des Klimawandels und seinen Folgen leisten. Dazu erarbeitet die Stadt mit Unterstützung des Fachbüros GERTEC einen Klimaschutzplan für das Stadtgebiet, in dem bisherige Klimaschutzaktivitäten gesammelt und gebündelt werden. Im Austausch mit dem Rat sowie Fachleuten und Akteuren aus verschiedenen Bereichen wurden darüber hinaus bereits erste Ideen entwickelt und Erkenntnisse gewonnen.

Von großer Bedeutung bei der Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen ist die Stärkung des Engagements und der Akzeptanz der Menschen vor Ort. Daher ist es sinnvoll, Handlungsvorschläge in enger Abstimmung mit Beteiligten aus Wirtschaft, Verwaltung, den Bürgerinnen und Bürgern sowie weiteren Vertretern des öffentlichen Lebens zu erarbeiten. Denn erfolgreicher Klimaschutz gelingt nur, wenn alle an einem Strang ziehen.

Mit dem „Online-Klimacafé“ will die Stadt Euskirchen daher allen Bürgerinnen und Bürgern sowie lokalen Akteuren die Möglichkeit geben, sich über den Klimaschutzplan zu informieren und selber Ideen für den zukünftigen Klimaschutzprozess in Euskirchen einzubringen. Diese Ideen können von der Unterstützung privater Initiativen oder Maßnahmen über Ansätze zum Ausbau der Solarenergie bis zu Klimaschutzprojekten im Vereinsumfeld reichen. 

Im Rahmen der Online-Veranstaltung soll zu den nachfolgenden Themenfeldern in einzelnen Foren diskutiert werden:

  • Klimafreundliches Bauen und Wohnen
  • Klimaschutz in Unternehmen
  • Erneuerbare Energien und alternative Versorgungskonzepte
  • Klimafolgenanpassung
  • Klimaschutz im Alltag

Zum Online-Klimacafé sind interessierte Bürgerinnen und Bürger, Vereins- und Verbandsvertreter aber auch Unternehmen und Handwerksbetriebe in unserer Stadt herzlich eingeladen. Das Klimacafé findet statt am

Donnerstag, den 04. November 2021,
18:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr,
via Zoom.

Zur besseren Planung der Veranstaltung sowie zur Zusendung der Zugangsdaten ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung kann bis zum 02.11.2021 erfolgen.

Zur Anmeldung

Den Einwahllink zur Videokonferenz erhalten Sie ca. 2 Tage vor der Veranstaltung per E-Mail.

Hinweise zu Zoom / Link

Sie benötigen einen PC / Laptop / Tablet mit stabilem Internetzugang und idealerweise ein Headset (alternativ: PC-Lautsprecher und Mikrofon oder Einwahl über Telefon); außerdem ist die Verwendung einer Web-Cam empfehlenswert, jedoch nicht erforderlich.

Das Seminar wird über die Software „Zoom“ stattfinden. Testen Sie über zoom.us/test, ob Ihr Gerät alle Voraussetzungen erfüllt.

Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nur zur Durchführung der Veranstaltung gespeichert.