Inhalt

Denkmale

Geierstraße
Nr.6
 - Villa mit Nebengebäuden und Garten, datiert 1885

Horchheimerstraße
Nr.2
 - Fachwerktraufenhaus mit Spitzgiebel und Treppe, 19. Jahrhundert
Nr.4  - Fachwerkhaus, 18. Jahrhundert
Nr.6  - Fachwerkhaus, 19. Jahrhundert
Nr.8  - Fachwerkhaus verputzt, 18./19. Jahrhundert
Nr.25  - Fachwerkhaus. 16. Jahrhundert
Nr.33  - Backsteinhaus, 19. Jahrhundert

In der Comme
Nr.3  - Fachwerkhaus, 18. Jahrhundert

Kleine Höhle
Br  - Brunnenhäuschen, 18. Jahrhundert

L210/K51
W  - Wegekreuz

Markt
K  - Katholische Pfarrkirche St. Stephanus
B  - Burg Flamersheim
Nr.5  - Fachwerkbau, verputzt, ehemaliges Pastoratsgebäude, 18. Jahrhundert
Nr.7  - Fachwerkhaus, 18. Jahrhundert
Nr.8  - Fachwerkhaus, verputzt, 18./19.Jahrhundert
Nr.9  - Fachwerkhaus, verputzt, um 1800
Kr  - Marktkreuz, datiert 1863
St  - Urteilsstein des alten Gerichtes Flamersheim, Granitblock

Mönchstraße
Nr.7
 - Fachwerkhaus, datiert 1718
Nr.9  - Fachwerkhaus, 18.Jahrhundert
Nr.15  - Fachwerkhaus, 17.Jahrhundert
Nr.16  - Backsteinhaus, 19.Jahrhundert
Nr.17  - Alte Schule, Backsteinbau, datiert 1877
Nr.19  - Alte Apotheke, Fachwerkbau. 17.Jahrhundert
Nr.31  - Fachwerkwohnhaus m. Scheune, 19.Jahrhundert

Richtung Palmersheim
W
 - Wegekreuz

Pützgasse
eK  
- Evangelische Pfarrkirche
Nr.1  - Wohnhaus aus Bruchstein, datiert 1753
Nr.10  - Fachwerkwinkelhof, datiert 1661, 17./18.Jahrhundert

Taubenstraße
Kr  - Friedhofskreuz, datiert 1876