Inhalt

07/1007/21 - Planung der Fassadenerneuerung von Stadttheater, Emil-Fischer-Gymnasium, Gemeinschaftsgrundschule Nordstadt

Öffentliche Bekanntmachung 

Nationales Verfahren 

Der Stadtbetrieb Zentrales Immobilienmanagement, Im Schilderfeldchen 29 53879 Euskirchen, schreibt  folgende Arbeiten/Leistungen aus: 

Vergabenummer 07/1007/21 

Planung der Fassadenerneuerung von Stadttheater, Emil-Fischer-Gymnasium, Gemeinschaftsgrundschule Nordstadt 

Folgende Leistungen sind zu erbringen: 

  • Planung einer neuen Fassade, möglichst als Vorhangfassade aus Keramikplatten inkl. Dämmung und Anschlüsse an die vorhandenen Fensteranlagen und Integration der geplanten Lüftungsanlagen in den 
  • Klassenräumen für das Emil-Fischer-Gymnasium, das Stadttheater + die Gemeinschaftsgrundschule Nordstadt. 

Unter Hinweis auf die Aufgabenbeschreibung und die Anlagen, wird um die Abgabe eines Honorarangebotes nach AHO Heft 28 für Fassadenplanung gebeten. Die Leistungspositionen sollen, wenn ein Zuschlag für die Leistungsphase 1 und 2 erfolgt, eine sukzessive Beauftragung nach Bedarf ermöglichen. 

Eine Beanspruchung der nächsten Leistungsphase soll nach Bedarf unsererseits jederzeit beauftragt werden können, jedoch besteht unserseits keine Verpflichtung dazu. 

Voraussichtliche Ausführungszeit: 01.12.2021 bis 01.12.2022 

Vergabeunterlagen können ab 05.10.2021 kostenfrei über das Vergabeportal „Vergabesatellit Wirtschaftsregion Aachen“ heruntergeladen werden: www.vergaben-wirtschaftsregion-aachen.de/VMPSatellite/notice/CXQ1YYLYSUK/documents

Submissionsort: Kreisstadt Euskirchen, Zentrale Vergabestelle (ZVS), Baumstraße 2, Zimmer 15, 53879 Euskirchen, Tel. Nr.: (0 22 51) 14 - 0 

Einreichungs- und Eröffnungstermin: 28.10.2021 – 10:30 Uhr 

Vergabestelle: s.o. 

Es dürfen sich nur Firmen bewerben, die den Nachweis ihrer Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gem. UVgO erbringen können. 

Der Bieter trägt das Risiko der fristgerechten Vorlage der Unterlagen beim Verhandlungsleiter. 

Sicherheiten: % der Bruttoauftrags- bzw. Abrechnungssumme als Vertragserfüllungs- und % als Mängelansprüchebürgschaft. 

Nachprüfstelle bei Verstößen gegen die Vergabestimmungen ist der Landrat des Kreises Euskirchen, Untere staatliche Verwaltungsbehörde - Kommunalaufsicht - Jülicher Ring 32, 53879 Euskirchen 

Euskirchen, den 05.10.2021
Der Bürgermeister
Im Auftrag
gez.
G. Schikorra 

Betriebsleiter