Inhalt

Wirtschaftsplan

Die Stadt hat einige Bereiche aus dem Haushalt ausgegliedert. Es handelt sich hierbei um

  • das Zentrale Immobilienmanagement (Stadtbetrieb ZIM),
  • die Kultureinrichtungen Stadtbibliothek, Stadtmuseum, Euskirchener City-Forum und Stadttheater (Stadtbetrieb Kultureinrichtungen),
  • den Bereich Freizeit und Sport mit dem Erholungsgebiet Steinbachtalsperre (Stadtbetrieb Freizeit und Sport)
  • die Technischen Dienste, ehemals Bauhof (Stadtbetrieb Technische Dienste)


Sie werden aufgrund der Eigenbetriebsverordnung nach den Vorschriften des Handelsgesetzbuches geführt. In den Stadtbetrieben ist anstelle des Haushaltsplanes ein Wirtschaftsplan aufzustellen. Er besteht aus Erfolgsplan, Finanzplan sowie Stellenübersicht und ist eine Pflichtanlage zum jeweils aktuellen Haushalt.