Inhalt

Daten zur demographischen Entwicklung

Aktualisierung 2018 erfolgt

Die Kreisstadt Euskirchen hat im September 2017 den Ortsteil-Demografiemonitor Demosim regional des statmath-Instituts für statistische Prognosen eingeführt. Dies ermöglicht eine dynamische Darstellung der prognostizierten Bevölkerungsentwicklung auf Ortsteilebene. Eine kleinräumige Betrachtung ist für eine solide Planung unbedingt erforderlich, da die Zusammensetzung der Bevölkerung in den Teilbereichen der Kernstadt und in den Ortsteilen sehr unterschiedlich ist. Hinzu kommt, dass die weitere demographische Entwicklung in den einzelnen Bereichen und Ortsteilen ebenfalls sehr differenziert verlaufen wird, teilweise sogar gegenläufig.

Grundlage der Darstellung sind die Daten des Einwohnmeldeamtes. Eingepflegt wurden zunächst die Datensätze der Jahre 2014, 2015 und 2016. (Stichtag: 31. Dezember). Aktualisierungen erfolgen in Zukunft jährlich.

Um auch die Kernstadt kleinräumig betrachten zu können, wurde diese in zehn Bereiche unterteilt. Die genaue Aufteilung kann der nachstehenden Karte entnommen werden. 

Karte Stadtgebiet Euskirchen

Einige wesentliche demographischen Daten finden Sie hier: Dashboard

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Entwicklungen finden Sie hier: Standardreport

Weitere interessante Strukturdaten zum Wirtschaftsstandort Euskirchen finden Sie hier.

 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Stabsstelle Demographie der Kreisstadt Euskirchen:

Barbara Brieden
Kölner Straße 75
53879 Euskirchen
Tel: +49 (0) 2251.14324
Fax: +49 (0) 2251.14.58324
email: bbrieden(at)euskirchen.de