Inhalt

Zu Gast in der eigenen Heimat: Surrende Spinnmaschinen und donnernde Webstühle

Führungen durch die Tuchfabrik Müller

 

Dornröschen in Kuchenheim: Als sich 1961 die Geschäfte der Tuchfabrik Müller verschlechterten, verriegelte der Inhaber die Tore und ließ alles unberührt stehen – so, wie es am letzten Arbeitstag war. Im Industriemuseum gibt es eine komplette Fabrikwelt wieder zu sehen, auf dem Stand von 1900 und mit laufenden Maschinen. Die Spinnmaschinen und donnernden Webstühle werden bei jeder Führung in Betrieb gesetzt.

 

Diese Veranstaltung ist eine von 31 weiteren Veranstaltungen der Reihe "Zu Gast in der eigenen Heimat".

 

Führungen 11.00, 12.00, 13.00, 14.00, 15.00 & 16.00 Uhr, Dauer 1 Std.

 

Uhrzeit: 11.00-18.00 Uhr

Kosten: (Aktionspreis) Erw. 3,50 €, Ki. bis 18 J. frei, (Regulärer Preis) Erw. 7 €, Ki. frei

Ort: Euskirchen-Kuchenheim, LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller, Carl-Koenen-Str. 25

Info-Tel.: 02234. 9921555

Veranstaltungsort:
LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller