Inhalt

Euskirchener Knollenfest

Der Stadtmarketingverein z.eu.s e.V. richtet das Knollenfest jedes Jahr in Zusammenarbeit mit der Zuckerfabrik Pfeifer & Langen sowie Kooperationspartnern aus der Landwirtschaft in etwa zu Beginn der Rübenernte aus. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher des Festes auf den Straßen und Plätzen der gesamten Innenstadt ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Neben vielfältigen Verkaufs- und Imbissständen gibt es viele interessante Informationsstände und Aktionen.

Am Samstag veranstaltet die Kreisstadt Euskirchen im Rahmen des Knollenfestes auf dem Klosterplatz den 10. Ehrenamtstag. Zahlreiche Initiativen stellen ihre Arbeit und die Möglichkeiten zum ehrenamtlichen Engagement vor.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der hiesigen „Knollen“, die dem Fest seinen Namen geben: Kartoffeln und Rüben. Am „Tag der Landwirtschaft“ präsentiert die Landwirtschaft auf dem Klosterplatz mit Unterstützung des Hauptsponsors des Knollenfestes, der Euskirchener Zuckerfabrik Pfeifer & Langen, viele interessante Informationen und Aktionen rund um die Rüben und die Kartoffeln sowie leckere Speise- und Informationsangebote der Rheinischen Landfrauen. Die Oldtimer-Freunde Swisttal-Odendorf stellen auf dem Platz am Gardebrunnen ihre sehenswerten Traktoren aus.

Von 13.00 bis 18.00 Uhr öffnen die Geschäfte in der Innenstadt. Die lokalen Einzelhändler bieten ein vielfältiges Angebot, sodass sich in entspannter Knollenfest-Atmosphäre ein Bummel durch die Geschäfte lohnt.

Am Samstag und Sonntag treten auf der Bühne auf dem Alten Markt jeweils ab mittags diverse Musikgruppen verschiedenster Stilrichtungen auf. Da ist für jedes Alter und jeden Musikgeschmack etwas dabei.

 

Uhrzeit: 11.00 Uhr

Kosten: frei

Ort: Euskirchen, Innenstadt, Neustr.

Info-Tel.: 02251. 776063

www.z-eu-s.de

Veranstaltungsort:
Innenstadt