Inhalt

„Schubladen-Projekt“ - Meike Hahnraths

Portraitfotografien

 

Die Ausstellung „Schubladen-Projekt“ zeigt 50 Portraits. Es handelt sich dabei um Fotografien von Menschen mit und ohne körperliche und geistige Einschränkungen. Meike Hahnraths setzt jede einzelne Person mit Licht, Farben, Stoffen und Accessoires in Szene. Kamera und Rechner werden dabei genutzt wie Leinwand und Palette. So hält sie die einzigartige Schönheit, die innere Unversehrtheit und Stärke einer jeden Person in einem ganz besonderen Portrait fest.

In Vorbereitung der Ausstellung für Euskirchen fand im Sommer 2017 ein Foto-Shooting im Stadtmuseum statt. Zehn Personen aus Euskirchen waren bereit, vor die Kamera zu treten und sich für die Ausstellung portraitieren zu lassen. Die Ausstellung fordert dazu auf, sich eigene Einordnungen und Klischeevorstellungen bewusst zu machen, eigene „Schubladen“ zu erkennen und zu reflektieren.

 

Uhrzeit: Di., Mi., Fr. 15.00-18.00 Uhr, Do. 15.00-19.00 Uhr, Sa. 11.00-15.00 Uhr, So. 11.00-18.00 Uhr

Kosten: 2 €, erm. 1 €, Ki im Vorschulalter frei, Fam. Karte 4 €

Ort: Euskirchen, Stadtmuseum Euskirchen, Wilhelmstr. 32-34

Info-Tel.: 02251. 6507437

Email: museum@euskirchen.de

Veranstaltungsort:
Stadtmuseum Euskirchen