Inhalt

Sonderausstellung: „Die Welt im Kleinen - Baukästen aus der Sammlung Griebel"

Die Sonderausstellung „Die Welt im Kleinen“ widmet sich der Geschichte des Baukastens im 20. Jahrhundert.

 

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die Metall-Baukästen und Modelle namhafter Hersteller wie Märklin, Trix, Stabil oder Meccano aus einer Kölner Sammlung. Imposante Modelle technischer Ikonen wie der fast zwei Meter hohe Eiffelturm oder die Müngstener Brücke machen den Auftakt in der Ausstellung, die darüber hinaus den Blick auf die ganz persönliche Welt des Sammlers richtet und die Geschichte des Baukastens, seiner Hersteller und seines Vertriebes erläutert. Neben den Metallbaukästen werden auch Holz-, Stein- und Kunststoffbaukästen vorgestellt.

 

Uhrzeit: Di.-Fr. 10.00-17.00 Uhr, Sa. und So. 11.00-18.00 Uhr

Kosten: 4 €, ermäßigt 3 €, Kombiticket mit Tuchfabrik 9 €, Gruppenführung 45 €, Ki. und Jugendl. frei

Ort: Euskirchen-Kuchenheim, LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller, Carl-Koenen-Str.

Info-Tel.: 02234. 9921555

Email: info@kulturinfo-rheinland.de

Veranstaltungsort:
LVR-Industriemuseum/Tuchfabrik Müller