Inhalt

Verkehrsunfallprävention der Polizei Euskirchen

Für Erwachsene und Seniorinnen und Senioren bietet die Verkehrsunfallprävention der Polizei Euskirchen ein gesondertes Programmangebot. Interessante Themenbereiche wie Neuerungen im Straßenverkehr, Verhalten nach einem Verkehrsunfall, Punktesystem, Führerscheinfragen oder Informationen zu Alkohol/Drogen/Medikamente im Straßenverkehr werden in Informationsveranstaltungen gemeinsam besprochen, erläutert und anschaulich dargestellt.   
Nach Absprache sind in Kleingruppen auch praktische Mobilitätstrainings, z.B. als Radfahrer, Fußgänger oder ÖPNV Nutzer, im jeweiligen Wohnumfeld möglich.

Verkehrsunfallprävention der Polizei Euskirchen

Bergstr. 5, 53894 Mechernich

Kontaktperson:
Polizeihauptkommissar Janssen
Tel.: 02443/9880-480, Fax: 02443/9880-489
Email: Tido.Janssen(at)polizei.nrw.de