Inhalt

Teilstationäre Pflege...

Tages- und Nachtpflege (§ 41 SGB XI)
Voraussetzung für den Anspruch auf teilstationäre Pflege ist, dass die häusliche Pflege nicht in ausreichendem Umfang sichergestellt werden kann. Die teilstationäre Pflege umfasst auch die notwendige Beförderung des Pflegebedürftigen von der Wohnung zur Einrichtung der Tages- oder Nachtpflege und zurück.

Bei der teilstationären Tages- und Nachtpflege (stundenweise Pflege) können die Pflegeaufwendungen je nach Pflegestufe in unterschiedlicher Höhe übernommen werden.

  • Pflegestufe I     450,00 € monatlich
  • Pflegestufe II  1.110,00 € monatlich
  • Pflegestufe III 1.550,00 € monatlich


Bei der Kombination mit ambulanten Leistungen besteht jedoch maximal ein Anspruch auf 150 % des Sachleistungsbetrages. Werden also 50 % der Leistungen für die Tages- und Nachtpflege in Anspruch genommen, besteht weiterhin voller Pflegegeldanspruch.

Informationen zu den bestehenden Tagespflegeeinrichtunge in Euskirchen finden Sie hier.