Inhalt

Servicezentrum Demenz & Begegnungsstätte Café Insel

Im Servicezentrum Demenz und der angeschlossenen Begegnungsstätte "Café Insel" bietet der Caritasverband Euskirchen Informationen und Hilfen rund um die Themen Demenz und Hospiz an.

Servicezentrum Demenz
Im Servicecenter Demenz bietet die Caritas Euskirchen an mehreren Tagen Beratungssprechstunden an. Angehörige können hier über Probleme reden und persönliche Angelegenheiten abklären. Sie erhalten Hinweise, wie sie ihre psychische und physische Belastung abbauen, die Pflege verbessern und/oder diverse Hilfsmittel beantragen und nutzen können. Die Angehörigen erhalten Informationen zum Krankheitsverlauf, zu Leistungen der Pflegeversicherung oder zur gesetzlichen Betreuung. Auf Wunsch wird der Kontakt zu einer Tagespflegeeinrichtung oder einer Pflegestation hergestellt. Die Angehörigen werden über Entlastungsangebote informiert. Darüber hinaus bietet das Servicezentrum Demenz Angehörigen die Möglichkeit, Betroffene stundenweise zuhause zu betreuen.

Begegnungsstätte "Café Insel"
Im Café Insel wird in angenehmer Umgebung zweimal wöchentlich ein lockeres Beisammensein von dementiell Erkrankten und Angehörigen ermöglicht. Den Betroffenen werden so Kontaktmöglichkeiten außerhalb der Familie und Abwechslung im Alltag geboten. Die pflegenden Angehörigen erhalten hier die Möglichkeit, ihre erkrankten Familienmitglieder stundenweise betreuen zu lassen. Ihnen soll so ein Stück Lebensqualität zurück gegeben werden. Sie haben dadurch die Möglichkeit in dieser Zeit Erledigungen zu tätigen oder auch einmal etwas "für sich" zu tun, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen.

Caritasverband für das Kreisdekanat Euskirchen e.V.

Servicezentrum Demenz/Café Insel
Kontakt: Frau Krüger
Frauenbergerstr. 2-4, 53879 Euskirchen
Tel. 02251/126712
Email: demenz(at)caritas-eu.de