Inhalt

Alzheimer Gesellschaft Kreis Euskirchen e.V.

Die demenziellen Erkrankungen, insbesondere die Demenz vom Alzheimertyp, nehmen weltweit zu und sind in Deutschland eine der Hauptursachen im Alter, die Fähigkeit zum selbstständigen Leben zu verlieren.
Die Alzheimer Gesellschaft Kreis Euskirchen e.V. mit ihrem Vorsitzenden Dr. med. Hartmut Bauer informiert über Art, Ursachen und Therapie dieser Erkrankungen. Zur Unterstützung der Erkrankten und ihrer Angehörigen wurden Angehörigengruppen eingerichtet, welche sich jeden Mittwoch zum Gedankenaustausch in einem Gesprächskreis treffen.

Neben dem regelmäßig stattfindenden Gesprächskreis kommt auch das gesellige Miteinander nicht zu kurz. Die Angehörigen haben Gelegenheit, auch in Begleitung ihrer Partner, Interessantes und Neues kennenzulernen, ohne dass stets und ständig die Krankheit im Vordergrund steht. Es wird einmal monatlich ein gemeinsamer Besuch herausragender Örtlichkeiten mit anschließendem gemütlichem Kaffeetrinken angeboten.
 
Die Alzheimer-Gesellschaft Kreis Euskirchen e.V. verfolgt die wissenschaftliche Forschung zur Diagnostik und Therapie der Alzheimer Erkrankung und hilft durch

  • Unterstützung und Beratung bei fachlichen Fragen
  • Information der Bevölkerung
  • Förderung von Verständnis und Hilfsbereitschaft
  • Fortbildungsveranstaltungen zum Thema: „Leben mit Demenz“ für Angehörige und ehrenamtliche Pflegepersonen nach § 45 SGB XI


Sie steht mit Rat und Tat für Betroffene und deren Angehörige zur Verfügung bei der

  • Krankheitsbewältigung der Betroffenen
  • Entlastung der Angehörigen
  • Betreuung von Angehörigengruppen im Kreis Euskirchen


Termine der Angehörigengruppen und weitere Termine/Angebote

Die Alzheimer-Gesellschaft Kreis Euskirchen e.V.

Alzheimer-Telefon: 0160-99677484
Email: info(at)alzheimer-euskirchen.de

Kontakt: Frau Harder
Augenbroicher Str. 54, 53879 Euskirchen
Tel.: 02251/80666  Fax.: 02251/650600
E-Mail: dagmar-harder(at)t-online.de