Inhalt

52. Wacholder

Juniperus communis

Familie: Zypressengewächse

Dieser genügsame, immergrüne Strauch liebt sonnige, trockene Lagen und verträgt sowohl Winterkälte als auch Sommerdürre. Seine spitzen, nadelförmigen Blätter schützen ihn vor Trockenheit und auch vor Fraß. Daher war der Wacholder in der "alten" Eifel als Weideunkraut der Schaftriften und Allmendeweiden weit verbreitet. Auf den Märkten wurde er zum Schinkenräuchern verkauft.

Mit dem Brachfallen der alten Hutungen (Magerweiden) und der Intensivierung der Landwirtschaft ging auch das Wacholdervorkommen zurück. Er gilt heute als gefährdet und ist gesetzlich geschützt.