Inhalt

5. Roßkastanie

Aesculus hippocastanum

Familie: Roßkastaniengewächse

Die Roßkastanie stammt aus den Schluchtwäldern Südost_Europas und Kleinasiens. Sie wird bei uns als Park_ und Alleebaum gepflanzt.

Erkennungsmerkmal sind die großen, gefingerten Blätter und die in aufrechten Rispen erscheinenden Blüten. Im Winter fallen die großen, klebrigen Knospen auf. Der klebrige Überzug dient als Schutz vor Nässe und Tierfraß. Die Kastanienfrüchte liefern ein stärkereiches Wildfutter.