Inhalt

Paul-Gerhardt-Schule Euskirchen

Eingangsbereich der Paul-Gerhardt-Schule

Die Paul-Gerhardt-Schule ist eine evangelische Grundschule im Herzen von Euskirchen. Sie liegt nur ein paar Schritte vom Bahnhof entfernt und wird von 176 Schülerinnen und Schülern aus vielen verschiedenen Nationen besucht. Als „Offene Ganztagsschule“ bietet sie 58 Betreuungsplätze für den Nachmittag an. Das junge Kollegium der Schule arbeitet eng im Team zusammen und freut sich über jede zusätzliche Hilfe.

Wer sich an der Paul-Gerhardt-Schule über den Bundesfreiwilligendienst engagiert, unterstützt die Lehrerinnen und Lehrer sowie die Schulsozialarbeiterin bei der Betreuung der Schülerinnen und Schüler. Einige Kinder brauchen Hilfe bei der Organisation des Schulalltags. Ordnung im Ranzen, im Mäppchen und unter dem Tisch ist für sie beispielsweise eine große Herausforderung. Auch könnten die Freiwilligen mit einzelnen Kindern lesen üben oder die Förderung einzelner Bereiche (Sprache, Mathematik) übernehmen. Viele Kinder benötigen und genießen zusätzliche Aufmerksamkeit. Alle Aufgaben für die Freiwilligen finden in enger Absprache mit den Klassenlehrerinnen statt. Eigene Ideen sind dabei immer willkommen.

Am Nachmittag unterstützen die Bundesfreiwilligen die Betreuerinnen bei der Gestaltung der unterrichtsfreien Zeit. Außerdem sind sie zusätzliche Ansprechpartner der Kinder bei den Hausaufgaben. Für freie Spielphasen gibt es ausreichend Material, auf das zurückgegriffen werden kann. Wer gerne mit Kindern bastelt, kann Bastelmaterial der Schule nutzen, Fahrzeuge und Spielgeräte stehen für Schulhofspiele zur Verfügung.  Zudem gibt es einen großen, schönen Garten mit lauschigen Plätzchen für Spiele und Gespräche in der warmen Jahreszeit.

Wir freuen uns, wenn Sie sich bei uns engagieren!
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an

Melanie Schmelzer
Schulleiterin
Paul-Gerhardt-Schule Euskirchen
Kölner Str. 25
53879 Euskirchen
Tel: 02251/127354
Schulleitung(at)paul-gerhardt-schule.euskirchen.de