Inhalt

LIVE IM ATRIUM - Konzertreihe am City-Forum Euskirchen wird fortgesetzt

Auch 2021 lädt die Kreisstadt Euskirchen von Mai bis September an jedem ersten Mittwoch ins Atrium am City-Forum ein. Die 2020 begonnene Konzertreihe bietet gute, handgemachte Musik.

Bei LIVE IM ATRIUM treten wieder fünf regionale - zum Teil junge und aufstrebende und zum anderen Teil bekannte - Bands auf der Open Air Bühne des City-Forums im Klostergarten auf. Die Reihe bietet eine große musikalische Bandbreite verschiedenster Stilrichtungen mit selbstgeschriebenen Stücken der Musikerinnen und Musiker. Die Konzerte beginnen um 19:00 Uhr und der Eintritt ist frei!
Sollte das Wetter mal nicht mitspielen, wird das Konzert in das City-Forum verlegt. Selbstverständlich finden alle Konzerte coronakonform unter Einhaltung der jeweils geltenden Schutzregeln statt.

Programmüberblick

Mi., 05.05.2021 - SchoHnzeit und Freunde
Deutscher Pop-Rock
Die in 2013 gegründete Band SchoHnzeit und Freunde aus Euskirchen bildet den diesjährigen „Opener“.

Mi., 02.06.2021 - Jack Is Back
Purer Rock’n‘Roll
Im Juni spielt die 2008 gegründete Formation Jack Is Back: Warme und energiegeladene Musik – sanfte Töne als Balsam für die Seele und mitreißender Rock mit dem das Publikum zum Grooven gebracht wird.

Mi. 07.07.2021 - The Solid Studs
Shake-a-Rock’n’Jive’n’Boom-Chicka-Roll
Am 7. Juli sind The Solid Studs zu Gast: Vier gut gekleidete Gentleman und eine reizende Lady mit einer großen Leidenschaft für die amerikanische Populärmusik der 1950er Jahre: Angejazzter R’n’B, klassischer Rockabilly/Rock’n’Roll und früher Country-Pop.

Mi., 04.08.2021 - Angel Grove
Punkrock aus der Eifel
2010 gegründet, präsentieren „die Jungs“ von Angel Grove auf der Bühne des Atriums am City-Forum im August ihren Punkrock aus der Eifel.

Mi., 01.09.2021 - Joe Bennick
Singer-Songwriter
Last but not least … Der Brühler Joe Bennick lädt am ersten Mittwoch im September mit seiner Gitarre, handgemachten Songs und seiner unverwechselbaren Stimme zum Zuhören ein.

Weitere Informationen unter kultur-euskirchen.de und auf den Social-Media-Seiten von „Kultur Euskirchen“.