Inhalt

Maskenspende für die Kreisstadt Euskirchen

1.000 medizinische Atemschutzmasken hat die Euskirchener Firma ratioparts Ersatzteile-Vertriebs GmbH an Bürgermeister Sacha Reichelt übergeben.

Im Rahmen des Unternehmenswerteprograms wurde die Spendenaktion ins Leben gerufen: „Sei einfallsreich: das Richtige tun für einen guten Zweck.“ Die Firma hat sich dafür entschieden, mehreren lokalen Organisationen, darunter die Kreisstadt Euskirchen, Masken zu spenden. Die medizinischen Masken, bestehend aus 3-lagigem Vlies, bieten im Vergleich zu Stoffmasken einen erhöhten Schutz gegen Bakterien und Viren.

Bürgermeister Sacha Reichelt und Abteilungsleiter Winfried Rick nahmen die großzügige Spende von Elodie Muenchhalfen, Management Assistentin, und Sebastian Nußbaum, Wertebotschafter aus der Logistik, erfreut entgegen. „Die Masken werden wir in erster Linie in unseren Gemeinschaftsunterkünften bedürftigen Menschen zur Verfügung stellen.“ so Bürgermeister Reichelt, der sich bei den beiden Mitarbeitern der Firma ratioparts für das nicht selbstverständliche Engagement herzlich bedankte.


Bild: v.l.n.r. Winfried Rick, Sebastian Nußbaum, Bürgermeister Sacha Reichelt, Elodie Muenchhalfen