Inhalt

Trotz Corona-Pandemie gibt die Stadt Euskirchen auch in 2021 wieder Maibäume aus

Die Stadt Euskirchen bietet auch in diesem Jahr die Ausgabe von Maibäumen an Privatpersonen an und möchte damit im Rahmen der Brauchtumspflege einen kleinen Beitrag zur Normalität leisten. Angesprochen sind alle Junggesellen mit Wohnsitz im Stadtgebiet Euskirchen. Das Aufstellen der Maibäume muss in diesem Jahr selbstverständlich Einzeln unter Ausschluss einer Gruppenbildung und Partycharakter erfolgen.

Auf Grund der bestehenden Auflagen zur Corona-Pandemie werden die Maibäume nur nach vorheriger Terminvereinbarung ausgegeben. Auch dürfen nur max. 2 Personen für die Fällung und den Transport anwesend sein und die Abstandsregelung ist zu beachten. Der Wohnsitz im Stadtgebiet wird bei der Terminvergabe abgefragt

Interessenten können sich für eine Terminvereinbarung bei der Parkaufsicht - Herr Rütt - unter der Rufnummer 01511/6220559 melden.

Die Ausgabe findet am Donnerstag, 29. April 2021, im Zeitraum 16:00 bis 20:30 Uhr im Bereich der Steinbachtalsperre statt. Treffpunkt ist der Parkplatz Ecke Talsperrenstraße/ Eulenhecker Weg. Die Bäume müssen selbst mit einer Handsäge gefällt werden. Der Abtransport ist ebenfalls selbst zu organisieren.