Inhalt

Stadt Euskirchen beteiligt sich an der Earth Hour

Lichtschalter, ein oder aus? Klimaschutz, ja oder nein?

Weltweit stimmen Menschen, Städte und Unternehmen während der Earth Hour 2021 für mehr Klimaschutz. Sie schalten am Samstag, 27. März, um 20.30 Uhr für eine Stunde das Licht aus. Bekannte Bauwerke stehen wieder in symbolischer Dunkelheit, darunter Wahrzeichen wie das Brandenburger Tor, der Big Ben in London und die Christusstatue in Rio de Janeiro. Auch die Stadt Euskirchen ist in diesem Jahr dabei und schaltet eine Stunde lang die Beleuchtung des Alten Rathauses ab, um ein Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz zu setzen.

Jede Euskirchenerin und jeder Euskirchener kann sich mit dem symbolischen Lichtausschalten in den eigenen vier Wänden beteiligen und die Stunde kreativ nutzen: Dinner in the Dark, Verstecken spielen mit den Kindern, malen mit Leuchtfarben sind nur ein paar mögliche Ideen. Der WWF lädt alle ein, bei der Earth Hour digital mitzumachen und unter dem Hashtag #LichtAus und #EarthHour davon zu erzählen.