Inhalt

Sieben Heiratsstandesbeamte ernannt

Nun ist es amtlich. Am 18.11.2021 wurden sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Euskirchen in einer feierlichen Zeremonie durch Bürgermeister Sacha Reichelt zu Heiratsstandesbeamten der Stadt Euskirchen ernannt. Ausgebildet wurden die Standesbeamten durch den Leiter des Standesamtes Euskirchen, seines Zeichens auch Obmann der Standesbeamten des Kreises Euskirchen im Landesverband der Standesbeamten Nordrhein. Sonja Bois, Lars Klink, Maria Pesch, Martina Reibold, Judith Rust, Christoph Stolzenberger,  und Svenja Zeimetz werden zukünftig die standesamtlichen Trauungen an den aktuellen Eventtrauorten Burg Flamersheim, Kleeburg und Alte Tuchfabrik vornehmen. Standesamtsleiter Frank Michalski verfügt nun über einen Pool von Standesbeamtinnen und Standesbeamten, um die zahlreichen Nachfragen nach besonderen Trauorten im Stadtgebiet Euskirchen bedienen zu können.