Inhalt

Kino für Senioren im März

In der Reihe “Kino für Senioren”, die das Seniorenbüro der Kreisstadt Euskirchen gemeinsam mit dem Kino-Center Galleria, Berliner Straße 23, durchgeführt, wird der nächste Film am Mittwoch, dem 04.03.2020, gezeigt. Es handelt sich um den Film „Goldfische“.

Zum Film: Olivers Leben als Banker auf der Überholspur findet ein abruptes Ende, als er mit 230 km/h gegen die Leitplanke knallt und querschnittsgelähmt in der Reha aufwacht. Auch wenn er seine neue Realität zunächst verdrängt, so inspiriert sie ihn doch zu einem riskanten Plan. Mit einer Wohngruppe behinderter Menschen macht er sich auf den Weg nach Zürich, um eine beträchtliche Menge Schwarzgeld in Sicherheit zu bringen. Ein furioser Roadtrip über die Grenzen von Gier, „Glämaah“, Glück – und Legalität.

Die Laufzeit des Films beträgt 112 Minuten.

Die Vorstellung beginnt um 15.00 Uhr. Vorher treffen sich die Kinobesucher/innen ab 14.00 Uhr zunächst zu einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen im Foyer des Kinos.

Der Eintritt kostet ab 5,50 Euro (abhängig von der Sitzreihe) und beinhaltet Kaffee und Kuchen. Für Inhaber des Euskirchen-Passes gibt es eine Ermäßigung. Begleitpersonen von Menschen mit Behinderung haben keinen freien Eintritt. Das Kinocenter Galleria verfügt über einen Aufzug. Für gehbehinderte Personen wird die hintere Reihe des Kinos freigehalten, sodass keine Stufen zu bewältigen sind.

Die nächste Seniorenkino-Vorstellung findet am 01.04.2020 statt.