Inhalt

Kino für Senioren im Februar

In der Reihe “Kino für Senioren”, die das Seniorenbüro der Kreisstadt Euskirchen gemeinsam mit dem Kino-Center Galleria, Berliner Straße 23, durchgeführt, wird der nächste Film am Mittwoch, dem 05.02.2020, gezeigt. Es handelt sich um den Film „Made in China.

Zum Film: Der junge Fotograf Francois hat zu seinen asiatischen Wurzeln nicht gerade das beste Verhältnis. 10 Jahre ist es her, dass er nach einem Streit mir seinem Vater die Brücken zum chinesischen Teil von Paris abgebrochen hat. Erst als seine Freundin Sophie ihm mitteilt, dass er Vater wird, werden für Francois die Karten im großen Spiel mit der Identität neu gemischt. Er ahnt, dass er für sein Kind den Kontakt zu seiner Familie und ihren Traditionen erneuern muss. Mit seinem besten Freund Bruno als moralische Unterstützung wagt er sich zurück ins Chinatown von Paris, doch Bruno ist ein liebevoller Chaot, der sich spontan in Francois Cousine verliebt und gedankenlos von einem Fettnäpfchen ins nächste stolpert…

Die Laufzeit des Films beträgt 87 Minuten.

Die Vorstellung beginnt um 15.00 Uhr. Vorher treffen sich die Kinobesucher/innen ab 14.00 Uhr zunächst zu einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen im Foyer des Kinos.

Der Eintritt kostet ab 5,50 Euro (abhängig von der Sitzreihe) und beinhaltet Kaffee und Kuchen. Für Inhaber des Euskirchen-Passes gibt es eine Ermäßigung. Begleitpersonen von Menschen mit Behinderung haben keinen freien Eintritt. Das Kinocenter Galleria verfügt über einen Aufzug. Für gehbehinderte Personen wird die hintere Reihe des Kinos freigehalten, sodass keine Stufen zu bewältigen sind.

Die nächste Seniorenkino-Vorstellung findet am 04.03.2020 statt.