Inhalt

Spende des Rotary Club Euskirchen für die gesunde Ernährung von Kindern

Jedes Jahr vor Beginn der Adventszeit verkauft der Rotary Club Euskirchen einen Adventskalender, der von der Euskirchener Künstlerin Gabriele Latzke gestaltet wurde. Der Erlös aus dem Verkauf der Kalender wird stets einem guten Zweck zugeführt.

Im Jahr 2018 stand der Verkauf unter der Überschrift „Initiative für gesunde Ernährung bei Kindern und Jugendlichen“. Durch den Verkauf konnte ein Betrag von 15.000 € erzielt werden. Der Rotary Club Euskirchen stellt diesen Betrag der Kreisstadt Euskirchen zur Verfügung, die mit Hilfe dieser Mittel mit Unterstützung des Haus der Familie, der städtischen Grundschulen und der OGS-Standortträger Kath. Jugendagentur Bonn gGmbH, Schülergarten e.V. und Betreute Schulen Kreis Euskirchen e.V. Eltern-Kind-Kochkurse in den Offenen Ganztagsschulen durchführen wird. Mit diesen Maßnahmen soll die gesunde Ernährung von Kindern und Jugendlichen nachhaltig gefördert werden. Die Kochkurse beginnen bereits im Februar an einzelnen OGS-Standorten. Jeweils 5-6 Kinder können mit einem Elternteil hieran teilnehmen. Um weitere Familien mit dem Thema zu erreichen, ist zudem im Herbst ein Kinderfest zum Thema gesunde Ernährung geplant.

Viola Alvarez, Präsidentin des Rotary Club Euskirchen, und Josef van de Gey, Vorsitzender des Fördervereins des Rotary Club Euskirchen, übergaben die Spende symbolisiert durch einen Korb mit gesunden Früchten gemeinsam mit der Künstlerin Gabriele Latzke an Bürgermeister Dr. Uwe Friedl.

Bild (v.l.n.r.):
Bürgermeister Dr. Uwe Friedl, Gabriele Latzke, Viola Alvarez, Josef van de Gey, Alfred Jaax