Inhalt

Sechstes SIE-Plenum am 14. November im Rathaus

SIE - Senioren in Euskirchen haben eine Stimme
Sechstes Plenum am 14. November im Rathaus


Regelmäßig beteiligen sich viele Seniorinnen und Senioren in Euskirchen aktiv im Rahmen der Seniorenvertretung SIE (Senioren In Euskirchen) an der Gestaltung der Lebenswelten älterer Menschen in Euskirchen. In konstruktiver Zusammenarbeit mit Verwaltung und Politik - und dennoch unabhängig und selbstbestimmt - bearbeiten sie seniorenrelevante Themen in Projektgruppen.  
 
Bürgermeister Dr. Uwe Friedl lädt nun gemeinsam mit Marie-Theres Kastenholz, Sprecherin der Projektgruppe Politik, alle interessierten Seniorinnen und Senioren sowie alle im Seniorenbereich tätigen Institutionen und Gruppen in Euskirchen ein, am Donnerstag, 14. November 2019, 16.00 Uhr, zum sechsten SIE-Plenum in den Ratssaal des Euskirchener Rathaus, Kölner Straße 75, zu kommen, um die Seniorenarbeit weiterhin aktiv mitzugestalten.

An diesem Nachmittag werden Sprecherinnen und Sprecher der Projektgruppen über die zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen des zurückliegenden Jahres berichten. Mit allen Plenumsteilnehmern wird dann über die Themen für das nächste Jahr abgestimmt. Zudem wird über die aktualisierte Geschäftsordnung der Seniorenvertretung beraten und ein Beschluss gefasst. Die Geschäftsordnung in der Entwurfsfassung für den 14.11.2019 ist hier und im freien Seniorenportal (www.senioren-euskirchen.de) veröffentlicht. Exemplare können auch über das Seniorenbüro telefonisch unter: 02251/14-324 angefordert werden.

Aufgrund des begrenzten Platzangebotes ist eine vorherige Anmeldung zum Plenum erforderlich. Interessierte wenden sich dazu bitte an das Seniorenbüro der Kreisstadt Euskirchen, Kölner Straße 75, 53879 Euskirchen, Telefon 02251/14-324, E-Mail senioren@euskirchen.de.