Inhalt

Bürgerversammlung zum Integrierten Handlungskonzept Kuchenheim

Die Kreisstadt Euskirchen lädt alle Kuchenheimer Bürgerinnen und Bürger am Dienstag, 18. September 2018, um 18:00 Uhr im Gästehaus des LVR Industriemuseums zur dritten Bürgerinformationsveranstaltung ein. Das Ziel des Integrierten Handlungskonzepts Kuchenheim (InHK) besteht neben der verkehrlichen Verbesserung darin, den historischen Kuchenheimer Ortskern aufzuwerten und wiederzubeleben, damit dieser seine Funktion als lebendiges Zentrum und gesellschaftlicher Mittelpunkt erfüllen kann.

Die Themen des Abends sind die vom Planungsbüro VIA eG erstellte Verkehrsuntersuchung und Vorschläge zum Parkraumkonzept.

Auf Grundlage von Verkehrszählungen simulierte das Büro mit Hilfe eines Verkehrsmodells Änderungen in der Verkehrsführung. Die Ergebnisse werden nun präsentiert. Darüber hinaus ermittelte das Büro die Parkmöglichkeiten und die Parknachfrage in Kuchenheim und erstellte darauf aufbauend ein Parkraumkonzept.

Das Integrierte Handlungskonzept sowie Informationen zu den Sanierungsmaßnahmen können auf der Homepage der Kreisstadt Euskirchen unter Wirtschaft & Bauen / Planen und Bauen / Ortsentwicklung Kuchenheim abgerufen werden.