Inhalt

Umgestaltung des Marktplatzes und Umnutzung des Dönkes - Einladung zum Workshop

Im Rahmen des Integrierten Handlungskonzepts Kuchenheim (InHK) soll der Kuchenheimer Ortskern aufgewertet werden. Der Marktplatz übernimmt dabei eine wichtige Rolle und soll neu gestaltet werden.
 
Gemeinsam mit Anwohnern/-innen, Anliegern/-innen und Interessierten möchten Vertreter/-innen der Kreisstadt Euskirchen im Rahmen eines Workshops über die Zukunft des Marktplatzes und des historischen „Dönkes“ diskutieren. Der Workshop findet am Dienstag, 10.07.2018, 17:00 bis 19:00 Uhr, im Quartiersbüro (Kuchenheimer Straße 140) statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt, es werden jedoch weitere Workshops zu diesem Thema folgen.

In einer Bürgerversammlung am 11.06.2018 sowie in persönlichen Gesprächen wurden erste Ideen und Ansätze gesammelt, die dann vorgestellt werden. Im Anschluss soll gemeinsam und konstruktiv an verschiedenen Ideen und Varianten gearbeitet werden.

Wer an dem Workshop am 10.07.2018 teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis zum 3. Juli per E-Mail an unter kuchenheim(at)euskirchen.de oder telefonische bei Thomas Niebuhr, Stadt Euskirchen, 02251 14414, oder Stephanie Kemper, Quartiersmanagement, 0159 04314654.

Das Integrierte Handlungskonzept sowie die Informationen zu den aktuellen Maßnahmen können hier abgerufen werden.