Inhalt

Wichtige Information zum „Smartparking“ in Euskirchen

In der Sitzung des Ausschusses für Tiefbau und Verkehr am 28.02.2018 wurde beschlossen, dass in Euskirchen künftig das „Smartparking“, also eine zusätzliche Möglichkeit zum Bezahlen eines Parkscheins über das Smartphone, eingeführt wird. Der Zeitpunkt der Einführung steht noch nicht genau fest, da im Vorfeld noch einige organisatorische Maßnahmen zu ergreifen sind. Die Kreisstadt Euskirchen empfiehlt, mit dem Herunterladen von Apps noch abzuwarten, bis das konkrete Einführungsdatum feststeht. Mit ausreichendem zeitlichen Vorlauf zum Einführungstermin werden hier und in der Lokalpresse Hinweise zum Herunterladen der Apps und andere nützliche Tipps zum „Smartparking“ gegeben.