Inhalt

5. Aktionstag „Zu Gast in der eigenen Heimat“ am 15. April

Lernen Sie die Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Ihrer direkten Nachbarschaft kennen

Seien Sie am Sonntag, den 15. April 2018, zu Gast in der eigenen Heimat. Entdecken Sie die Nordeifel mit den Augen unserer Gäste und lassen Sie sich einmal mehr von unserer schönen Region verzaubern.
Neu ist in diesem Jahr, dass nicht nur unsere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten Tür und Tor für Sie öffnen, auch unsere Übernachtungsbetriebe laden Sie herzlich dazu ein, Ihre Heimat neu zu entdecken und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Insgesamt 32 Aktionen hat die Nordeifel Tourismus GmbH gemeinsam mit Ihren Partnern beim fünften Aktionstag „Zu Gast in der eigenen Heimat“ für Sie zusammengestellt. Die Palette reicht von Führungen in die Tiefe, luftigen Aufstiegen bis hin zu spannenden Zeitreisen und genussvollen Wellnessangeboten. Alle Interessierten mit Wohnsitz im Kreis Euskirchen profitieren von einer 50-prozentigen Ermäßigung oder erhalten sogar kostenfreien Eintritt. Gäste aus der Ferne sind natürlich auch herzlich willkommen.

Ob Familien mit Kindern, Aktive oder Wissenshungrige: Für jeden gibt es das passende Angebot. Und das alles ohne lange Anreise, denn die Ausflugsziele liegen direkt vor Ihrer Haustür. Das vollständige Programm der einzelnen Partner in den Gemeinden Blankenheim, Dahlem, Hellenthal, Kall, Nettersheim und Weilerswist sowie in den Städten Bad Münstereifel, Euskirchen, Mechernich, Schleiden und Zülpich können Interessierte unter www.nordeifel-tourismus.de abrufen.

Als prominenter Pate unterstützt Stephan Brings, Mitglied der Kölschrock-Band Brings, die Aktion. Realisiert wurde „Zu Gast in der eigenen Heimat“ durch das gemeinsame Engagement der Nordeifel Tourismus GmbH, 32 Partnern und touristischen Einrichtungen in der Region sowie den Sponsoren Energie Nordeifel GmbH & Co. KG, Kreissparkasse Euskirchen und Regionalverkehr Köln GmbH und VR-Bank Nordeifel eG.