Inhalt

Vorhang auf! - Kultur bei Nacht am 01.09.2017 an der Steinbachtalsperre

Zum Start der „Nordeifel – Kultur bei Nacht 2017“ laden die Stadtbibliothek Euskirchen und der Verein der Freunde und Förderer des Waldfreibades Steinbachtalsperre Euskirchen e.V. am Freitag 1. September zu einem Literatur- und Tanz-Abend an die Steinbach ein. Unter dem Motto „Fließende Verbindung“ liest Dorothea Berg ab 20 Uhr Wassertexte von John van Düffel auf einer Wasserbühne. Das Wasser-Motiv und die Texte werden gleichzeitig durch den Mülheimer Butoh-Tänzer Harald Schulte tänzerisch interpretiert.
Wenn die Dunkelheit dann über dem See hereinbricht, wird der Eifelkrimi-Autor Ralf Kramp zur Bühne gerudert. Er präsentiert eine eigens für diesen Anlass geschriebene neue „nasse“ Kriminalgeschichte.

Karten können in der Stadtbibliothek Euskirchen zum Preis von 10 Euro im Vorverkauf erworben werden. Ein Getränk ist im Preis inbegriffen. Bei Regen wird die Veranstaltung in die Stadtbibliothek verlegt.

Kontakt: 02251 65074-50