Inhalt

11. Euskirchener Kulturnacht am 17.09.2017

Bei vielen ist die Euskirchener Kulturnacht, die in diesem Jahr bereits zum 11. Mal über die Bühne(n) geht, als kultureller Höhepunkt jedes Jahr fest eingeplant. Die Besucher erwartet auch in 2017 eine absolut sehens- und erlebenswerte Kulturnacht mit vielen neuen Künstlern und einigen Highlights. Ausgewählte Künstlerinnen und Künstler aus den verschiedensten Kulturbereichen präsentieren in jeweils 20-minütigen Ausschnitten einen Einblick in ihr umfangreiches und vielseitiges Repertoire. Ob Musik, Theater, Kabarett, Mentalmagie, Zauberei, Comedy, Lesung, Artistik oder gar eine Weindegustation – für jeden kulturell Interessierten wird in der „langen Nacht der Kultur“ etwas geboten.

Beginnend um 19.00 Uhr werden sich in jeder der 15 teils ungewöhnlichen Spielstätten zwei Künstler abwechseln oder inhaltlich abwechselnde Programmausschnitte präsentieren. Dies ermöglicht dem Publikum, an einem Abend eine große Vielfalt an künstlerischen Darbietungen genießen zu können. Die Pause zwischen den Auftritten dauert ebenfalls 20 Minuten. Zeit genug, um bequem zu Fuß in die nächste Spielstätte zu gelangen. In vielen Spielstätten werden Getränke und/oder kleine Snacks als Fingerfood angeboten.

Die Tickets in Form von Armbändchen berechtigen zum Eintritt in alle Spielstätten der Kulturnacht und sind erhältlich im Vorverkauf (15,00 €) u.a. im SVE Service-Center (Oststraße 1-5) oder an der Abendkasse (18,00 €) in allen Spielstätten. Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr und Inhaber des EU-Passes haben freien Eintritt.

Weitere Infos unter www.euskirchener-kulturnacht.de.