Inhalt

4L „Lesen Lernen, Leben Lernen“

4L-Projekt in der Stadtbibliothek

Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Stadtbibliothek Euskirchen und Rotary-Club Euskirchen Burgfey wird weitergeführt

Am Montag, dem 10.07.2017, waren die Klasse 3b aus der Schule an der Hardtburg in Stotzheim mit ihrer Lehrerin Cornelia Brandts, Erster Beigeordneter Johannes Winckler und Dr. Rolf Bruhns vom Rotary-Club Euskirchen-Burgfey in der Stadtbibliothek zu Besuch.

Im Rahmen des 4L-Projektes zur Förderung der Lesekompetenz („Lesen Lernen, Leben Lernen“) verschenkte der Rotary-Club dieses Jahr an etwa 1300 Drittklässler im Kreis Euskirchen jeweils ein tolles Buch im Wert von insgesamt rund 4.000 €. Dieses Jahr waren das für die Schülerinnen und Schüler entweder das lustige Buch „Hamster-Alarm“ oder das spannende Buch „Der Dieb im Schrebergarten“.

In Kooperation mit dem Rotary-Club Euskirchen-Burgfey, kümmert sich die Stadtbibliothek Euskirchen um die Verteilung der Bücher in acht teilnehmenden Schulen mit 15 Klassen aus Euskirchen (GGS Großbüllesheim, EGS Paul-Gerhardt-Schule, GGS Hermann-Josef-Schule, GGS Weststadt, GGS Hardtburg Standort Stotzheim, GGS Kuchenheim, Veybachschule Wisskirchen, GGS Nordstadt). Die Aktion wird verbunden mit einer Bibliotheksführung, die die Schüler auch weiter für das Lesen ermutigen soll und die Leselust durch ein großes Angebot weiter wecken kann.

Als 55. und letzte Klasse von in diesem Jahr insgesamt 27 beteiligten Schulen im Kreis Euskirchen, waren die Schülerinnen und Schüler aus Stotzheim dran. Sie haben die Übergabe der Bücher direkt mit ihrem Bibliotheksausflug verbunden.