Inhalt

SIE vertritt die Seniorinnen und Senioren in Euskirchen

18.05.2017 - 

Vor dem Hintergrund aktueller Pressemitteilungen weist die Kreisstadt Euskirchen darauf hin, dass die SIE (Senioren in Euskirchen) – Projektgruppen die durch Beschluss des Rates vom 12.05.2016 legitimierte Vertretung der Seniorinnen und Senioren der Kreisstadt darstellen. Als solche vertreten sie trägerunabhängig und parteipolitisch neutral die Interessen aller älteren Menschen unserer Stadt, auch im Rahmen der Landesseniorenvertretung NRW. 

In der Geschäftsordnung der SIE-Projektgruppen werden die Grundlagen, Ziele und Strukturen der Seniorenarbeit in der Kreisstadt Euskirchen soweit wie nötig definiert, gleichwohl bleibt der erforderliche Raum für eine flexible Anpassung an aktuelle Entwicklungen. Die Umgestaltung der Seniorenarbeit in der Kreisstadt Euskirchen war angesichts des demographischen Wandels und des wachsenden Potentials engagierter Seniorinnen und Senioren dringend notwendig geworden. In einem für alle offenen, demokratischen und transparenten Diskussionsprozess wurde daher gemeinsam beschlossen, neue Strukturen zu bilden.

Die hohe Teilnehmerzahl sowohl in den Gruppen als auch bei den jährlichen Plenumssitzungen zeigt, dass die neue Form der Beteiligungsmöglichkeiten bei den Seniorinnen und Senioren vor Ort eine sehr gute Resonanz findet. Insbesondere wird begrüßt, dass eine Mitarbeit unabhängig von der Zugehörigkeit zu einem Verband, einer Partei oder einem Verein möglich ist.